Trainingsauftakt

Hoeneß legt in Hoffenheim los: „Wollen mutigen Fußball spielen“

Sebastian Hoeneß hat am Montag sein erstes Training geleitet.
+
Sebastian Hoeneß hat am Montag sein erstes Training geleitet.

Zuzenhausen – Die TSG Hoffenheim startet heute in die Vorbereitung auf die neue Saison. Für Trainer Sebastian Hoeneß ist es die erste Einheit als TSG-Coach:

Mit neuem Trainer und neuem Trikot steigt bei der TSG Hoffenheim am Mittwoch (5. August) der offizielle Trainingsauftakt. Neu-Coach Sebastian Hoeneß kann mit Mijat Gacinovic, der von Eintracht Frankfurt gekommen ist, auch einen Neuzugang begrüßen.

TSG Hoffenheim: Trainingsauftakt in Zuzenhausen

Zudem sind Kevin Vogt, der zuletzt an den SV Werder Bremen ausgeliehen gewesen ist, und Ishak Belfodil, der fast ein Jahr verletzt gewesen ist, auf dem Trainingsplatz zurück. „Ich möchte aktiven Fußball spielen lassen. Wir wollen mutig und zielstrebig sein", kündigt Sebastian Hoeneß mit Blick auf seine Philosophie an. Am ersten Spieltag ist die TSG Hoffenheim zu Gast beim 1. FC Köln. Das erste Heimspiel bestreitet Hoffenheim gegen den FC Bayern.

Während der Vorbereitung wird die TSG unter anderem gegen den SV Wehen Wiesbaden (13. August/15.30 Uhr) und den FSV Mainz 05 (29. August/13 und 15:30 Uhr) testen. Vom 16. bis 23. August bestreiten die Hoffenheimer ihr Trainingslager in Rottach-Egern am Tergernsee. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare