In Bad Bodensdorf

Vor Pokalspiel: Nummernschilder von TSG-Bus geklaut

+
Der Mannschaftsbus der TSG Hoffenheim. (Archiv)

Köln – Da hat sich wohl jemand einen schlechten Scherz erlaubt! Vor dem DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Köln haben Unbekannte die Nummernschilder des TSG-Mannschaftsbusses abmontiert.

Dem Mannschaftsbus von der TSG Hoffenheim sind vor dem DFB-Pokalspiel beim 1. FC Köln die Nummernschilder geklaut worden.

Der Vorfall hat sich in der Nacht zu Mittwoch in Bad Bodensdorf südlich von Bonn ereignet. Dort haben der Busfahrer und der Zeugwart übernachtet, da in Köln selbst kein Zimmer mehr zu bekommen war. 

Die Kraichgauer haben nach eigenen Angaben sofort Anzeige erstattet und erhalten von der Polizei die Erlaubnis, die Mannschaft ohne Kennzeichen vom Flughafen Köln/Bonn abzuholen.

Die Partie findet am Mittwoch, 26. Oktober, um 20:45 Uhr statt.

>>> Der Vorbericht: Nagelsmann vor Pokalhit: „Es wird ein heißer Tanz“

nwo/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare