U19

TSG-Nachwuchs trifft Liverpool-Legende

+
Die TSG-Junioren haben dem FC Liverpool einen Besuch abgestattet. (Archiv)

Liverpool – Was für ein Erlebnis! Im Rahmen ihrer Englandreise durfte die U19-Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim eine Legende des FC Liverpool treffen. 

Die U19-Junioren der TSG Hoffenheim haben die dreiwöchige Punktspielpause in der Bundesliga Süd/Südwest genutzt, um für eine Woche nach England zu reisen. Dort hat das Team von Trainer Marcel Rapp unter anderem zwei Testspiele gegen den Nachwuchs von Chelsea und Liverpool bestritten.

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen den FC Chelsea ist es für die Hoffenheim-Talente weiter nach Liverpool gegangen. Dort hat die U19 der Kraichgauer auf dem Gelände der Liverpool FC Academy im nahgelegenen Kirkby trainieren dürfen.

Das Testspiel hat die TSG zwar mit 0:2 verloren, doch die Niederlage ist schnell vergessen gewesen. Schließlich haben die jungen Fußballer beim anschließenden Rundgang durch die Academy eine echte Liverpool-Legende getroffen - Steven Gerrard (36)! Der Mittelfeldspieler, der insgesamt 26 Jahre für den Verein gespielt hat, ist mit den ‚Reds‘ 2005 Champions-League-Sieger geworden und zählt zu den absoluten Klub-Ikonen. 

Begegnungen mit Legenden. #tsgu19 #englandtrip #stevengerrard #beatles #liverpool

Ein Beitrag geteilt von achtzehn99 AKADEMIE (@achtzehn99akademie) am

Klar, dass die Hoffenheimer die Chance genutzt haben und ein Foto mit dem 114-fachen englischen Nationalspieler gemacht haben.

Mehr zur TSG:

>>> TSG kann gegen Gladbach Vereinsrekord einstellen

>>> Julian Nagelsmann hat jetzt ein eigenes Logo

>>> So äußert sich Nagelsmann zum Anschlag auf BVB-Bus

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare