Angebote aus Spanien und England

Verlässt Fabian Schär (24) die TSG?

+
Fabian Schär spielt seit Sommer 2015 bei der TSG Hoffenheim

Zuzenhausen – Ist das Kapitel Fabian Schär und die TSG 1899 Hoffenheim nach nur einem Jahr wieder beendet? Der Innenverteidiger steht offenbar vor einem Wechsel ins Ausland.

Der Schweizer, der bei der Europameisterschaft in Frankreich mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat, steht laut einem Bericht der „Bild“ sowohl beim FC Valencia als auch beim FC Arsenal auf dem Zettel.

Die Kraichgauer fordern demnach rund 10 Millionen Euro Ablöse. Der Innenverteidiger ist im Sommer 2015 für vier Millionen Euro vom FC Basel zu 1899 gewechselt. In seiner Premieren-Saison hat Schär 24 Spiele absolviert, konnte die hohen Erwartungen aber nur selten erfüllen. Mit Niklas Süle, Ermin Bicakcic und Neuzugang Benjamin Hübner hat die TSG derzeit drei weitere Innenverteidiger im Kader. Zudem können auch Jeremy Toljan und Kevin Vogt auf dieser Position spielen. 

Mit Tarik Elyounoussi (28) könnte zudem ein weiterer Spieler die Hoffenheimer verlassen. Nach Informationen des „kicker“ liebäugelt der Mittelfeldakteur mit einem Wechsel zum Liga-Konkurrenten Darmstadt 98.

Am Freitag, 12. August, empfängt die TSG Hoffenheim im letzten Test der Vorbereitung in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena Athletic Blibao. 

>>> Der komplette Sommerfahrplan der TSG Hoffenheim

>>> Alle Zu- und Abgänge der TSG

nwo

Kommentare