Vertrag verlängert

‚Eisen-Ermin‘ bleibt der TSG treu!

+
‚Eisen-Ermin‘ bleibt bei der TSG Hoffenheim

Zuzenhausen – Ermin Bicakcic wird auch in den kommenden Jahren für die TSG Hoffenheim spielen! Das haben die Kraichgauer am Freitag bestätigt. Alle Details:

Der Publikumsliebling bleibt!

Was bereits seit Tagen gemunkelt worden ist, steht nun fest: Ermin Bicakcic verlängert seinen Kontrakt bei der TSG Hoffenheim bis 2020! 

Der Innenverteidiger, der wegen seiner Spielweise den Spitznamen ‚Eisen-Ermin‘ erhalten hat, ist 2014 von Eintracht Braunschweig zu 1899 gewechselt und zählt im Team von Julian Nagelsmann zu den Schlüsselspielern.

Dementsprechend groß ist auch die Freude beim TSG-Coach: „Er spielt bei uns eine bedeutende Rolle und ist ein positiver Typ. Er kann die Mannschaft mitreißen. Ich bin sehr zufrieden, dass er hier bleibt.“

Ich fühle mich sehr wohl hier. Mich freut das Vertrauen der Verantwortlichen und des Trainers. Ich sehe das natürlich auch als Bestätigung meiner Leistungen“, sagt Bicakcic zu seiner Vertragsverlängerung.

Der in Zvornik geborene und bei Heilbronn aufgewachsene Abwehrspieler bestritt für die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina bislang 14 Länderspiele (2 Tore) und nahm unter anderem an der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien teil. Für die TSG absolvierte er 48 Bundesliga-Einsätze (1 Tor), stand 45 Mal in der Startelf und bestritt zudem sechs DFB-Pokal-Partien (1 Treffer). Insgesamt kommt der 1,85 Meter große Defensiv-Spezialist auf 80 Bundesliga-Einsätze (2 Treffer) für den VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig und die TSG.

Mehr zum Thema:

>>> „Absurd!“ Nagelsmann dementiert HSV-Gerüchte

>>> Die TSG und die letzten Minuten: eine Horrorbilanz!

>>> Kurz vor Schluss: TSG vergeigt ersten Saisonsieg!

nwo

Kommentare