1. Mannheim24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Nach Verletzung gegen Leverkusen: TSG gibt Entwarnung bei Adamyan!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund
Sargis Adamyan ist gegen Leverkusen verletzt ausgewechselt worden. © picture alliance/dpa

Die TSG Hoffenheim hat bei der Verletzung von Sargis Adamyan Entwarnung gegeben. Der Armenier musste während des Heimspiels gegen Leverkusen ausgewechselt werden:

Die Verletzung von Sargis Adamyan ist doch nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet. Am Sonntag (2. Februar) hat die TSG Hoffenheim via Twitter mitgeteilt, dass sich der 26-Jährige das Sprunggelenk lediglich geprellt und verstaucht hat

Adamyan ist beim Heimsieg gegen Bayer Leverkusen nach einer guten Stunde eingewechselt - und kurz vor Schluss wieder ausgewechselt worden. „Er ist mit dem rechten Sprunggelenk umgeknickt, es sieht nicht so gut aus", hat TSG-Trainer Alfred Schreuder auf der anschließenden Pressekonferenz gesagt. 

Ob der Armenier am Mittwoch (5. Februar/20:45 Uhr, live im Free-TV und HEIDELBERG24-Ticker) beim anstehenden Pokal-Achtelfinale gegen den FC Bayern München wieder einsatzfähig ist, ist noch unklar.  

mab

Auch interessant

Kommentare