Über Fanbetreuung

Corona-Krise: „Fans helfen Fans“ - Hoffenheim-Anhänger starten Hilfsaktion 

Hoffenheim – Als Reaktion auf die Krise wegen des Coronavirus haben Fans der TSG Hoffenheim eine Hilfsaktion ins Leben gerufen. Wie Du dich beteiligen kannst:

  • Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus.
  • Hoffenheim-Fans starten Hilfsaktion.
  • Ziel ist es, Personen aus der Risikogruppe zu helfen.

Viele Fangruppen in Deutschland haben aufgrund der Corona-Krise Hilfsaktionen ins Leben gerufen. Auch Fans der TSG Hoffenheim wollen in der schweren Zeit ein Zeichen setzen und engagieren sich. „Gemeinsam möchten wir Fans unterstützen, die unter Quarantäne stehen und/oder ihren Alltag nicht mehr selbstständig bewältigen können und auf fremde Hilfe angewiesen sind. Diese Aktion soll auch unseren Zusammenhalt innerhalb der Fanszene stärken und unsere Solidarität mit denen zum Ausdruck bringen, die unsere Hilfe jetzt benötigen“, teilt die Fanbetreuung der TSG mit.

TSG Hoffenheim: Fan-Aktion in der Corona-Krise

Alle Fans, die nicht zur Risikogruppe gehören, können über die Mail-Adresse fanbetreuung@achtzehn99.de ihre Hilfe anbieten. Zuvor haben die Profis der TSG Hoffenheim samt Mäzen Dietmar Hopp einen Hilfsfonds eingerichtet. TSG-Kapitän Benjamin Hübner hofft, dass die Saison trotz der schwierigen Situation zu Ende gespielt werden kann.

nwo

Quelle: Heidelberg24

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare