Zu große Konkurrenz 

Nach nur einem Jahr: BVB-Leihgabe vor Abschied aus Hoffenheim 

+
Kehrt Felix Passlack nach nur einem Jahr bei der TSG zu Borussia Dortmund zurück?

Zuzenhausen - Die eigentlich bis 2019 angelegte Ausleihe von BVB-Talent Felix Passlack zur TSG Hoffenheim steht nach nur einer Saison vor dem frühzeitigen Ende. Der Grund:

Leihe vor dem Aus?

Bislang hat die Leihe von Felix Passlack zur TSG Hoffenheim wenig Erfolg gebracht. Lediglich vier Pflichtspiele hat das 20-jährige Talent von Borussia Dortmund in der abgelaufenen Saison für die Kraichgauer absolviert.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“ und verpasse keine Nachricht über die TSG +++

„Felix kam als Toptalent von Borussia Dortmund in einem nicht ganz optimalen Zustand zu uns. Gerade in der Phase, in der er Chancen auf Einsätze gehabt hätte und wir ihn auch gebraucht hätten, hat er sich schwergetan. Er war aus verschiedensten Gründen nicht bereit dafür", erklärt TSG-Sportdirektor Alexander Rosen

Zu hoher Konkurrenzdruck auf außen 

Eigentlich ist die Passlack-Leihe noch auf ein weiteres Jahr bei der TSG ausgelegt – angesichts der stagnierenden Entwicklung des Rechtsverteidigers und der hohen Konkurrenz auf den Außenpositionen hat Rosen im ‚kicker‘ erklärt, dass man „mit dem Berater und mit Dortmund im Austausch“ über die Zukunft des 20-Jährigen ist. 

Neben den unter TSG-Coach Julian Nagelsmann gesetzten Außenverteidigern Nico Schulz und Pavel Kaderabek kommt mit Joshua Brenet ein weiterer Konkurrent für Passlack dazu, was dessen Aussichten auf mehr Einsätze in der kommenden Saison nicht gerade verbessert.

TSG testet gegen spanischen Erstligisten 

Nebenbei hat die TSG den Testspiel-Gegner bei ihrer Saisoneröffnung bekanntgegeben. Der spanische Erstligist UD Eibar (11. August, 15:30 Uhr) ist in der Wirsol Rhein-Neckar Arena zu Gast. 

>>> Klare Ansage! Rummenigge über Gerüchte um Vogt-Wechsel zu Bayern

>>> Hoffenheim-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge

mab 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare