Gerücht

TSG will offenbar Werder-Stürmer holen

+
Ishak Belfodil (li.) soll bei der TSG Hoffenheim im Gespräch sein.

Zuzenhausen – Da Hoffenheim in der kommenden Saison Serge Gnabry und Mark Uth ersetzen muss, befinden sich die Kraichgauer auf Stürmersuche. Ein Kandidat kommt aus der Bundesliga:

Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten ein bis zwei Wochen etwas verkünden können“, sagt TSG-Coach Julian Nagelsmann angesprochen auf die Kaderplanung.

Bislang haben die Hoffenheimer nur die Abgänge von Mark Uth (FC Schalke 04) und Serge Gnabry (FC Bayern München, Leih-Ende) bekanntgegeben. 

Neben den zuletzt gehandelten Leonardo Bittencourt und Alfred Finnbogason soll auch der Algerier Ishak Belfodil von Werder Bremen ein Kandidat sein. Das berichtet ‚Sport1‘. Der 26-jährige Offensivspieler, der in 26 Bundesliga-Spielen vier Tore erzielt und einen Treffer vorbereitet hat, spielt seit Ende August 2017 für die Bremer, ist aber von Standard Lüttich nur ausgeliehen.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“ und verpasse keine Nachricht über die TSG

Vor dem Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 5. Mai/15:30 Uhr) hat Julian Nagelsmann einen Einblick in die Planung gegeben: „Die Frage, die am meisten gestellt wird, ist, ob ich Trainer bleibe - weniger, ob wir es in die Europa League oder Champions League schaffen. Aber natürlich drücken uns potenzielle Neuzugänge die Daumen, dass wir es in die Champions League schaffen.

>>> Hoffenheim-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge

>>> „Ein großer Skandal!“ - Nagelsmann kritisiert Berichterstattung über Korkut

>>> Trotz Personalsorgen! TSG will in Stuttgart nächstes Ausrufezeichen setzen

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare