Kurz vor Saisonstart

Bitter für die TSG! Jetzt fällt auch noch Amiri aus

+
Nadiem Amiri hat sich beim Testspiel gegen SD Eibar verletzt.

Zuzenhausen – Die personelle Situation bei der TSG 1899 Hoffenheim wird immer angespannter! Nach Kerem Demirbay fällt nun auch Nadiem Amiri verletzt aus.

Die TSG 1899 Hoffenheim muss neben Kerem Demirbay auch auf Nadiem Amiri verzichten!

Wie der Bundesligist am Mittwoch (15. August) mitteilt, muss der 21-Jährige aufgrund einer beginnenden Ermüdungsfraktur im linken Mittelfuß operiert werden. 

Amiri wird somit auch auf jeden Fall im DFB-Pokal gegen 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 18. August/15:30 Uhr, live im HEIDELBERG24-Ticker) und in der Bundesliga gegen den FC Bayern München (Freitag, 24. August/20:30 Uhr) fehlen.

Fotos: TSG-Saisoneröffnung 2018 und Testspiel gegen SD Eibar 

Mitspieler  Kerem Demirbay (25) hat sich beim Testspiel gegen SD Eibar (1:1) eine Außenband-Ruptur im linken Knöchel zugezogen und fällt ebenfalls mehrere Wochen aus. Auch Andrej Kramaric ist nach seiner Rückkehr nach Hoffenheim noch nicht wieder fit.

nwo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare