Diagnose steht fest

Hoffenheims Demirbay fällt verletzt aus

+
Kerem Demirbay muss gegen Eibar ausgewechselt werden.

Zuzenhausen – Die TSG 1899 Hoffenheim muss vorerst auf Kerem Demirbay verzichten. Was sich der Mittelfeldspieler zugezogen hat:

Wie Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim am Sonntagabend (12. August) mitteilt, hat sich Kerem Demirbay (25) beim Testspiel gegen SD Eibar (1:1)  eine Außenband-Ruptur im linken Knöchel zugezogen.

Das ist die Diagnose einer MRT-Untersuchung in Heidelberg. Demirbay ist in der 56. Minute gegen Eibar verletzungsbedingt ausgewechselt worden. Der Confed-Cup-Sieger hat sich erst im Februar eine Außenband-Ruptur im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Fotos: TSG-Saisoneröffnung 2018 und Testspiel gegen SD Eibar 

Über die Ausfallzeit hat der Klub keine Angaben gemacht, man kann allerdings davon ausgehen, dass Demirbay mehrere Wochen fehlen wird.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare