Satte Ausstiegsklausel

Nagelsmann wohl Trainerfavorit bei Liga-Konkurrent

RB Leipzig - 1899 Hoffenheim
+
Julian Nagelsmann soll bei RB Leipzig hoch im Kurs stehen.

Zuzenhausen/Leipzig - Verlässt Julian Nagelsmann die TSG Hoffenheim im nächsten Jahr? Liga-Konkurrent RB Leipzig möchte den 30-Jährigen angeblich für eine satte Ausstiegsklausel verpflichten:

Nächstes Gerücht, bitte!

Dass TSG-Coach Julian Nagelsmann bei zahlreichen Top-Teams im In- und Ausland Begehrlichkeiten weckt, ist kein großes Geheimnis. Jüngst hat sogar der spanische Rekordmeister Real Madrid sein Interesse am 30-jährigen Erfolgstrainer bekundet. 

Nagelsmann als Rangnick-Ersatz 

Nun kommt ein weiteres Gerücht auf: RB Leipzig steht nach der Trennung von Ralph Hasenhüttl weiter ohne Cheftrainer da. Laut Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff verläuft bei der Suche nach einer Wunschlösung jedoch weiterhin „alles nach Plan“ - und die soll laut 'kicker' Julian Nagelsmann heißen. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“ und verpasse keine Nachricht über die TSG +++

Leipzigs Idee: Sportdirektor Ralf Rangnick könnte die ‚Roten Bullen‘ in der kommenden Saison trainieren. Im Sommer 2019 soll der gebürtige Landsberger dann für fünf Millionen Euro aus seinem bis 2021 laufenden Vertrag herausgekauft werden.

>>> BVB-Leihgabe nach nur einem Jahr vor Abschied aus Hoffenheim

>>> Hoffenheim-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge

mab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare