Nach Leihe beim FC Fulham

Rückkehrer Nordtveit will bei der TSG Hoffenheim „neu angreifen“

+
Havard Nordtveit will bei der TSG Hoffenheim wieder angreifen.

Zuzenhausen – Im Januar ist Havard Nordtveit an den FC Fulham ausgeliehen worden. Nach seiner Rückkehr zur TSG Hoffenheim möchte der Norweger nun wieder angreifen.

Bislang ist Havard Nordtveit bei der TSG Hoffenheim nicht richtig glücklich geworden. Das soll sich im Sommer aber ändern. Der Norweger kehrt nach einer halbjährigen Leihe vom FC Fulham in den Kraichgau zurück. Beim Premier-League-Absteiger hat Nordtveit nur fünf Partien bestritten.

Rückkehr nach Hoffenheim: Havard Nordtveit gibt sich kämpferisch 

Der Verteidiger, der noch einen Vertrag bis 2022 hat, hofft nun auf einen Neuanfang unter Nagelsmann-Nachfolger Alfred Schreuder. „Ich will hier neu angreifen“, sagt Nordtveit dem ‚kicker‘. 

Jetzt abstimmen! Wer ist der TSG-Spieler der Saison?

Insgesamt kehren bei der TSG neun Leihspieler zurück. Wie Schreuder mit den Rückkehrern plant, ist noch nicht klar. Mit Kerem Demirbay (zu Bayer 04 Leverkusen) und Nico Schulz (Borussia Dortmund) verlassen zwei Leistungsträger den Verein.

TSG Hoffenheim plant Kader für Saison 2019/20

David Otto ist an den 1. FC Heidenheim ausgeliehen worden und Youngster Reiss Nelson wird nach dem einjährigen Leihgeschäft zu seinem Stammklub FC Arsenal zurückkehren. Sargis Adamyan, Konstantinos Stafylidis und Ihlas Bebou stehen bereits als Neuzugänge fest. Alle Transfer-News zur TSG Hoffenheim findest Du HIER!

oal

Kommentare