In Bremen

Eklat mit Rentner! Tim Wiese parkt Lamborghini auf Behindertenparkplatz - jetzt muss er blechen

+
Tim Wiese in seinem Lamborghini. 

Unfassbare Aktion von Tim Wiese! Der ehemalige Torwart parkt auf einem Behindertenparkplatz und gerät mit einem Rentner aneinander. Jetzt ist das Urteil gesprochen worden.

Update vom 5. Juli: Gegenüber dem Weser-Kurier hat sich Tim Wiese zu dem Urteil geäußert. „Bremen ist ein armer Stadtstaat, offenbar wollen sie sich auf diese Art das Geld von den Bürgern holen. Für mich ist das reine Geldmacherei“, poltert Wiese, der am Donnerstag wegen einer Auseinandersetzung mit einem Rentner zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro verurteilt worden ist. 

Tim Wiese muss nach Streit mit Rentner hohe Geldstrafe zahlen

Erstmeldung vom 4. Juli: Ein Streit mit einem Rentner (92) hat für Tim Wiese Folgen! Der Ex-Hoffenheim-Torwart ist vom Bremer Amtsgericht wegen Beleidigung des gehbehinderten Mannes zu einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 25.000 Euro (25 Tagessätze zu je 1.000 Euro) verurteilt worden. Tim Wiese ist bei der Verhandlung am Donnerstag (4. Juli) anwesend, hat die Vorwürfe allerdings bestritten.

Tim Wiese parkt Lamborghini auf Behindertenparkplatz

Der Rentner, der bei der Verhandlung als Zeuge aussagt, hat Tim Wiese im vergangenen Jahr angezeigt. Der Grund: Im Mai 2018 hat Wiese seinen Lamborghini vor einem Elektrofachmarkt in Bremen unberechtigt auf einen Behindertenparkplatz gestellt. Dadurch hat der damals 91-Jährige nicht in sein Auto einsteigen können. 

Es kommt zum Streit, in dessen Verlauf Wiese den Mann als „alten Sack“ oder „müden Sack“ bezeichnet. Welche der beiden Äußerungen genau gefallen ist, sei nicht mehr festzustellen.

Rentner fordert Entschuldigung von Tim Wiese

Ich hätte mir gewünscht, dass er sich bei mir entschuldigt. Aber dass er ein unhöflicher Mensch ist, sieht man schon daran, wie er sich auf der Gerichtsbank hinflegelt“, ärgert sich der Rentner gegenüber der Bild-Zeitung über das Verhalten von Tim Wiese. 

Tim Wiese immer wieder in den Schlagzeilen

Nach seiner Zeit bei der TSG Hoffenheim hat Tim Wiese unter anderem als Wrestler für Aufsehen gesorgt. Zudem hat der ehemalige Nationaltorhüter auch ein kurzes Comeback in der Kreisliga gegeben und ist als Experte für Sport1 im Einsatz gewesen.

Dass es auch anders geht, beweist ein ehemaliger Hoffenheimer Mittelfeldspieler. Auch Jonas Hofmann macht Abseits des Fußballplatzes Schlagzeilen. Jedoch nicht mit Eskapaden, sondern als erfolgreicher Gastronom. In einem Interview kündigt er ein neues Projekt in der Heidelberger Bahnstadt an.

dpa/nwo

Kommentare