1. Mannheim24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Das sind die 10 teuersten Transfers der TSG 1899 Hoffenheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Omar Ali

Die TSG Hoffenheim hat mit Diadie Samassekou einen neuen Rekordtransfer. Welche Spieler sind auf den Plätzen dahinter? HEIDELBERG24 stellt die zehn teuersten Transfers vor.

Platz 1 - Diadie Samassekou: Kam in der Saison 2019/20 vom FC Red Bull Salzburg für 12 Millionen Euro.
1 / 10Platz 1 - Diadie Samassekou: Kam in der Saison 2019/20 vom FC Red Bull Salzburg für 12 Millionen Euro. © picture alliance / Roland Schlager/APA/dpa
Platz 2 - Andrej Kramaric: Kam in der Saison 2016/17 von Leicester City für 11 Millionen Euro.
2 / 10Platz 2 - Andrej Kramaric: Kam in der Saison 2016/17 von Leicester City für 11 Millionen Euro. © Uwe Anspach/dpa
Platz 3 - Robert Skov: Kam in der Saison 2019/20 vom FC Kopenhagen für 10 Millionen Euro.
3 / 10Platz 3 - Robert Skov: Kam in der Saison 2019/20 vom FC Kopenhagen für 10 Millionen Euro. © HEIDELBERG24/Marco Büsselmann
Platz 4 - Ihlas Bebou: Kam in der Saison 2019/20 von Hannover 96 für 8,5 Millionen Euro.
4 / 10Platz 4 - Ihlas Bebou: Kam in der Saison 2019/20 von Hannover 96 für 8,5 Millionen Euro. © picture alliance/dpa
Platz 5 - Kasim Adams: Kam in der Saison 2018/19 vom BSC Young Boys für 8 Millionen Euro.
5 / 10Platz 5 - Kasim Adams: Kam in der Saison 2018/19 vom BSC Young Boys für 8 Millionen Euro. © picture alliance/dpa
Platz 6 - Havard Nordtveit: Kam in der Saison 2017/18 von West Ham United für 8 Millionen Euro.
6 / 10Platz 6 - Havard Nordtveit: Kam in der Saison 2017/18 von West Ham United für 8 Millionen Euro. © picture alliance / Uwe Anspach/dpa
Platz 7 - Josip Simunic: Kam in der Saison 2009/10 vom Hertha BSC für 7 Millionen Euro.
7 / 10Platz 7 - Josip Simunic: Kam in der Saison 2009/10 vom Hertha BSC für 7 Millionen Euro. © picture-alliance/ dpa
Platz 8 - Ryan Babel: Kam in der Saison 2010/11 vom FC Liverpool für 7 Millionen Euro.
8 / 10Platz 8 - Ryan Babel: Kam in der Saison 2010/11 vom FC Liverpool für 7 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
Platz 9 - Carlos Eduardo: Kam in der Saison 2007/08 von Gremio für 7 Millionen Euro.
9 / 10Platz 9 - Carlos Eduardo: Kam in der Saison 2007/08 von Gremio für 7 Millionen Euro. © picture-alliance/ dpa
Platz 10 - Adam Szalai: Kam in der Saison 2014/15 vom FC Schalke 04 für 6 Millionen Euro
10 / 10Platz 10 - Adam Szalai: Kam in der Saison 2014/15 vom FC Schalke 04 für 6 Millionen Euro. © picture alliance/dpa

Die TSG 1899 Hoffenheim holt Diadie Samassekou vom FC Red Bull Salzburg und greift dafür tief in die Tasche. Die Kraichgauer sollen laut ‚kicker‘ eine Ablösesumme in Höhe von zwölf Millionen Euro überweisen. Damit ist Samassekou der teuerste Einkauf in der Vereinsgeschichte. Doch welche Spieler befinden sich auf den Plätzen dahinter? HEIDELBERG24 stellt die zehn teuersten Transfers (Zahlen von transfermarkt.de) der Hoffenheimer vor.

oal

Auch interessant

Kommentare