Siegtreffer gegen Chile

Firmino krönt perfekte Länderspielwoche

+
Roberto Firmino auf dem Weg zu seinem zweiten Länderspieltor.

London - Roberto Firmino und die Selceao, das ist bisher eine echte Erfolgsgeschichte. Im Testspiel gegen Chile schießt der Profi der TSG Hoffenheim das goldene Tor zum Sieg.

Eine perfekte Länderspielwoche geht für Roberto Firmino zu Ende. Nach einer starken Partie gegen Frankreich, als der 23-Jährige einen Treffer vorbereitet hat, überzeugt er auch beim Testspiel in London gegen Chile.

Zwar sitzt der Spielmacher zunächst 60 Minuten auf der Bank, bringt dem Spiel nach seiner Einwechslung für Philippe Coutinho dann die entscheidende Wendung.

Irres Transfergerücht: FC Bayern will Ex-Hoffenheimer an die Isar locken

In der 73. Minute erzielt der TSG-Akteur das sehenswerte 1:0 für den fünfmaligen Weltmeister. Dies ist schon sein zweiter Treffer im vierten Spiel für den WM-Gastgeber von 2014.

Hoffentlich kann Firmino am Samstag (4. April) im Heimspiel der TSG Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach den Schwung aus den beiden Länderspielen mit in den Bundesliga-Alltag nehmen.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare