Über Mega-Ablöse

Firmino: „Sehe das eher als Anerkennung und Bestätigung“

+

Hoffenheim/Liverpool - Satte 41 Millionen Euro Ablösesumme für Roberto Firmino machten Ende Juni den Bundesliga-Transferrekord klar. Druck für den jungen Brasilianer? Fehlanzeige!

Cool, cooler, Roberto Firmino!

Die Höhe seiner Ablösesumme stellt für den früheren Bundesliga-Profi vor dem Engagement beim FC Liverpool keine Belastung dar. „Ich sehe das eher als Anerkennung und Bestätigung“, sagte der 23-jährige Brasilianer, der nach Ende der abgelaufenen Saison für die Rekordsumme von 41 Millionen Euro von 1899 Hoffenheim auf die Insel gewechselt war, der „Bild“ am Freitag. 

In England erwartet der Angreifer „körperlich eine ganz neue Herausforderung. Die Premier League ist die beste Liga der Welt“. 

Dennoch möchte er ab und zu noch mal in Hoffenheim vorbeischauen. „Am liebsten würde ich aber mal als Gegner wiederkommen und mit Liverpool in der Europa- oder Champions League gegen die TSG spielen“, bekannte Roberto Firmino.

>>> Bundesliga-Rekordtransfer: Firmino geht zu Liverpool

dpa/rob

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare