Autogrammstunde in Hockenheim

Auf ein Foto mit den TSG-Stars Beck und Modeste

+
Andreas Beck und Anthony Modeste haben bei der Autogrammstunde sichtlich Spaß.

Hockenheim - Auch in der Länderspielpause müssen die Fans der TSG Hoffenheim nicht auf ihre Stars verzichten. Bei einer Autogrammstunde konnten sie zwei von ihnen ganz nahe kommen.

Tolle Aktion! TSG-Kapitän Andreas Beck und Stürmer Anthony Modeste haben am Freitagmittag im Globus Hockenheim eine Autogrammstunde gegeben und sich Zeit für die 1899-Fans genommen.

Auf ein Foto mit den TSG-Stars Beck und Modeste 

Ein Späßchen hier, ein Selfie dort. Die beiden Bundesliga-Profis wirken im Umgang mit den Fans stets locker, freundlich und sehr geduldig. Bei den jüngeren Fans merkt man, dass neben den Autogrammen vor allem Fotos mit den Bundesliga-Profis sehr begehrt sind.

Andreas Beck ist inzwischen ein echtes Urgestein bei den Kraichgauern. Der 28-Jährige spielt seit dem Bundesliga-Aufstieg 2008 bei den Hoffenheimern und ist mit der Zeit nicht nur Kapitän der TSG geworden, sondern er ist auch nicht mehr wegzudenken aus der Stammelf von Trainer Markus Gisdol

Anthony Modeste hingegen spielt erst seit Juli 2013 bei der TSG Hoffenheim. Die Quote des Franzosen kann sich dabei durchaus sehen lassen. Obwohl der 26-Jährige nicht unangefochtener Stammspieler ist, hat er in 54 Pflichtspielen 20 Tore für 1899 erzielt.

Nächster Gegner der TSG ist am Samstag (4. April) der Tabellendritte Borussia Mönchengladbach. Die Partie findet um 15:30 Uhr in der heimischen WIRSOL Rhein-Neckar Arena statt.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare