1. Mannheim24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Frauen-EM 2022: Modus, Spielplan, TV – alle Infos zur Fußball-Europameisterschaft

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Im Juli findet die Fußball-EM der Frauen statt. Spielplan, Modus, TV-Übertragung, DFB-Team – das musst Du zur Europameisterschaft 2022 wissen:

Im Juli findet die 13. Fußball-Europameisterschaft der Frauen statt. Das ursprünglich für 2021 geplante Turnier ist aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden. Die Frauen-EM 2022 steigt in England. Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen hat sich für die EM qualifiziert und trifft in der Gruppe B auf Dänemark, Spanien und Finnland.

WettbewerbFußball-Europameisterschaft der Frauen
AustragungsortEngland
Zeitraum6. bis 31. Juli 2022
Live-ÜbertragungARD, ZDF, DAZN

Fußball: Wann und wo findet die Frauen-EM 2022 statt?

Die Frauen-EM 2022 findet vom 6. bis 31. Juli 2022 in England statt. Insgesamt gibt es bei der Europameisterschaft zehn Austragungsorte: Brighton and Hove, Brentford (London), London (Wembley-Stadion), Manchester (Old Trafford), Manchester (Manchester City Academy Stadium), Sheffield, Rotherham, Milton Keynes, Southampton und Leigh.

Das EM-Eröffnungsspiel England gegen Österreich findet am 6. Juli im legendären Old Trafford in Manchester statt. Das Finale am 31. Juli wird wie 2021 bei der Fußball-EM der Herren im Wembley-Stadion in London ausgetragen.

Das Finale der Frauen-EM 2022 findet im Wembley-Stadion statt.
Das Finale der Frauen-EM 2022 findet im Wembley-Stadion statt. © Mike Egerton/dpa

Fußball: Modus und Teilnehmer der Frauen-EM 2022

Insgesamt nehmen an der Frauen-EM 2022 16 Teams teil, die in vier Vierer-Gruppen aufgeteilt werden. Neben Gastgeber England haben sich Deutschland, Österreich, Norwegen, Nordirland, Dänemark, Spanien, Finnland, Niederlande, Schweden, Portugal, Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien und Island für die Endrunde qualifiziert. Die je jeweils zwei besten Teams einer Gruppe ziehen in das Viertelfinale ein, das ab dem 20. Juli ausgetragen wird. Nach der Vorrunde wechselt die EM in das klassische K.-o.-System. Eine Übersicht über den kompletten EM-Spielplan findest Du hier.

Fußball: Frauen-EM 2022 – Gruppe A in der Übersicht

Gruppe ASpieleTordifferenzPunkte
1. England314:09
2. Österreich33:16
3. Norwegen34:103
4. Nordirland31:110

Fußball: Frauen-EM 2022 – Spielplan der Gruppe A

Fußball: Frauen-EM 2022 – Gruppe B in der Übersicht

Gruppe BSpieleTordifferenzPunkte
Deutschland39:09
Spanien35:36
Dänemark31:53
Finnland31:80

Fußball: Frauen-EM 2022 – Spielplan der Gruppe B

Fußball: Frauen-EM 2022 – Gruppe C in der Übersicht

Gruppe CSpieleTordifferenzPunkte
1. Schweden38:27
2. Niederlande38:47
3. Schweiz34:81
4. Portugal34:101

Fußball: Frauen-EM 2022 – Spielplan der Gruppe C

Fußball: Frauen-EM 2022 – Gruppe D in der Übersicht

Gruppe DSpieleTordifferenzPunkte
1. Frankreich38:37
2. Belgien33:34
3. Island33:33
4. Italien32:71

Fußball: Frauen-EM 2022 – Spielplan der Gruppe D

Fußball: Frauen-EM 2022 – Termine und Ergebnisse im Viertelfinale

Fußball: Frauen-EM 2022 – Termine im Halbfinale

Fußball: Frauen-EM 2022 – Wann findet das Finale statt?

Fußball: Deutschland bei der Frauen-EM 2022 – Kader des DFB-Teams

Der EM-Kader von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg umfasst insgesamt 23 Spielerinnen. Angeführt wird das deutsche Team von Kapitänin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg. Mit Jule Brand steht auch eine Spielerin der TSG Hoffenheim im Kader von Deutschland. Die Germersheimerin wechselt im Sommer nach Wolfsburg.

Jule Brand (r) von der TSG Hoffenheim will bei der EM 2022 angreifen.
Jule Brand (r) von der TSG Hoffenheim will bei der EM 2022 angreifen. © Fabian Strauch/dpa

Deutschland will bei der Frauen-EM 2022 den Titel holen

„Wir wollen die kurze Zeit, die uns in diesen Trainingslagern zur Verfügung steht, intensiv nutzen, um vor allem an Automatismen zu arbeiten und dabei auf und neben dem Platz zu einer Einheit zu reifen“, sagt Voss-Tecklenburg anlässlich der Vorbereitung.

Das DFB-Team ist bislang acht Mal Frauen-Europameister geworden. Amtierender Titelträger ist die Niederlande, die sich 2017 den EM-Titel gesichert hat.

Deutschland bei der Frauen-EM 2022: Kader des DFB-Teams in der Übersicht

Fußball: Frauen-EM 2022 – Übertragung live im TV und Stream

Gute Nachricht für alle Fußball-Fans: Es werden alle Spiele der Frauen-EM 2022 live im TV bzw. Stream zu sehen sein. Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN wird alle EM-Spiele live zeigen und zudem direkt nach dem Schlusspfiff Highlight-Videos hochladen. Die DAZN-App ist für Smart-TVs, aber auch für Smartphones und Tablets (iOS/Android) verfügbar.

Auch bei der ARD und im ZDF kannst Du die EM 2022 live verfolgen. Auch hier werden alle Spiele im Live-Stream zu sehen sein. Zudem werden alle Spiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft kostenlos im TV übertragen. Das ZDF zeigt das erste und letzte deutsche Gruppenspiel, in der ARD wird die Partie gegen Spanien laufen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare