Hoffenheim braucht ab 2019 neuen Trainer

Mögliche Kandidaten auf die Nagelsmann-Nachfolge

Hannes Wolf
1 von 6
Ex-VfB-Coach Hannes Wolf ist seit Anfang 2018 ohne Verein.
2 von 6
Matthias Kaltenbach ist aktuell Co-Trainer unter Julian Nagelsmann.
Huddersfield - Everton
3 von 6
Huddersfield-Coach David Wagner ist bereits als Jugendtrainer in Hoffenheim aktiv gewesen.
4 von 6
Kenan Kocak ist seit Sommer 2016 Trainer des SV Sandhausen.
Hertha BSC - RB Leipzig
5 von 6
Ralph Hasenhüttl hat RB Leipzig als Aufsteiger in die Champions League geführt.
Markus Weinzierl
6 von 6
Markus Weinzierl ist nach einer schwachen ersten Saison als Schalke-Trainer entlassen worden.

Zuzenhausen – Wer beerbt im Sommer 2019 Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann (30)? HEIDELBERG24 nennt mögliche Kandidaten:

Ex-VfB-Coach Hannes Wolf ist seit Anfang 2018 ohne Verein.

Die TSG 1899 Hoffenheim weiß bereits jetzt, dass sie ab der Saison 2019/20 einen neuen Trainer braucht. Schließlich zieht Erfolgscoach Julian Nagelsmann seine Ausstiegsklausel und wechselt im Sommer 2019 zu Liga-Konkurrent RB Leipzig.

Für die Kraichgauer gestaltet sich die Trainersuche nicht einfach. Denn: Die Fußstapfen, die Nagelsmann hinterlassen wird, könnten nicht viel größer sein. Der 30-Jährige ist der erfolgreichste TSG-Coach der Vereinsgeschichte und hat seit seinem Amtsantritt 2016 aus einem Abstiegskandidaten einen Champions-League-Teilnehmer geformt.

Spannend bei der Trainersuche wird vor allem der grundlegende Punkt sein, ob die TSG wie einst bei Nagelsmann einen Trainer aus den eigenen Reihen befördert oder eine externe Lösung bevorzugt.

nwo

Rubriklistenbild: © picture alliance / Marijan Murat/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare