4:0

Fotos vom Hoffenheim-Auswärtssieg in Augsburg

Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
1 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
2 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
3 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
4 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
5 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
6 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
7 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena
8 von 8
Fußball: Bundesliga, FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, 28. Spieltag in der WWK-Arena

Bundesliga am Sonntag: Die TSG 1899 Hoffenheim feiert einen verdienten Auswärtssieg beim FC Augsburg. Belfodil macht in der zweiten Halbzeit mit einem Hattrick alles klar. 

Trainer Julian Nagelsmann nimmt drei Änderungen an seiner Startelf vor: Joshua Brenet und Leonardo Bittencourt nehmen zunächst auf der Bank Platz. Der Brasilianer Joelinton muss verletzungsbedingt pausieren. Dafür stehen Nico Schulz, Nadiem Amiri und Ádám Szalai in der Startelf. Nach dem Schlusspfiff kann man mit Fug und Recht behaupten, der Coach hat alles richtig gemacht, denn die TSG-Fans erleben einen in allen Belangen überlegene Gästemannschaft: Passquote, Zweikampfwerte und gespielte Pässe, die TSG dominiert in der WWK Arena. 

Bereits in der sechsten Minute gehen die Blau-Weißen in Führung: Der Aktivposten Nico Schulz steckt den Ball mit feinem Zuspiel auf Kramaric durch. Der kroatische Nationalspieler schickt wiederum Belfodil. Zunächst Scheitert dieser aus spitzen Winkel an einer starken Fußabwehr von Towart Kobel. Der Abpraller landet aber wieder vor den Füßen von Kramaric, der dann leichtes Spiel hat und den Ball zum 1:0 ins Tor befördert. Es folgt ein gewohntes Bild: Die Offensive der TSG erspielt sich ein ums andere Mal hundertprozentige Chancen, geht aber zu fahrlässig mit den Torgelegenheiten um! 

In der zweiten Halbzeit können die Hausherren noch einmal Morgenluft schnuppern und sind dran am Ausgleich. Es entwickelt sich ein offenes Spiel mit Abschlüssen auf beiden Seiten. Trotz der Angriffsbemühungen der Schwaben strahlen die Schützlinge eine enorme Ruhe aus und überstehen die Drangphase der Hausherren. 

Ishak Belfodil schnürt den Hattrick für die TSG Hoffenheim

Im letzten Drittel der Partie folgt die Gala-Vorstellung des algerischen Nationalspielers Ishak Belfodil. Nach seinem Doppelpack beim 4:1-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen setzt der Stürmer noch einen drauf, macht innerhalb von 21 Minuten (61.), (74.), (82.) mit seinem Hattrick den Sack zu und sichert seiner Mannschaft wichtige Punkte auf den ‚Weg nach Europa‘.   

FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim 0:4 (0:1)

Anstoß

Sonntag, 7. April um 15:30 Uhr in der WWK Arena

FC Augsburg

Kobel - Danso , Gouweleeuw , Oxford (Finnbogason 27.) , Max - Koo , D. Baier - J. Schmid , Ji - M. Richter (Hahn 60.) - Gregoritsch

TSG 1899 Hoffenheim

Baumann - Kaderabek , Vogt , B. Hübner , N. Schulz (Brennt 66.) - Grillitsch - Demirbay , Amiri (Bicakcic 62.)- Kramaric - Szalai , Belfodil 

Tore

0:1 Kramaric (6.), 0:2 Belfodil (61.), 0:3 Belfodil (74.) 0:4 Belfodil (82.) 

Schiedsrichter

Robert Schröder (Hannover)

Zuschauer

27552

Kommentare