Kader für Saison 2018/19

Mit diesem Team will Hoffenheim die Champions League aufmischen 

+
Die TSG 1899 Hoffenheim 2018/19.

Sinsheim – Am Mittwoch (25. Juli) steht bei Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim der offizielle Foto-Termin für die neue Saison an. HEIDELBERG24 ist dabei:

Die Ruhe vor dem Sturm!

So könnte man die derzeitige Situation im Kraichgau beschreiben. Schließlich wird die TSG 1899 Hoffenheim im September ihr erstes Champions-League-Gruppenspiel ihrer Vereinsgeschichte bestreiten. 

Das ist der TSG-Kader 2018/19

Aktuell bereiten sich Trainer Julian Nagelsmann, der nach der Saison zu RB Leipzig wechseln wird, und sein Team auf diese historische Saison vor. Ein Teil der Vorbereitung ist auch immer der traditionelle Media Day, bei dem der Kader der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Neuzugänge: Diese Spieler verstärken die TSG 1899 Hoffenheim

Mit dabei sind am Mittwoch (25. Juli) in der Wirsol  Rhein-Neckar-Arena auch einige neue Gesichter wie Leonardo Bittencourt (1. FC Köln), Ishak Belfodil (SV Werder Bremen) oder Rückkehrer Vincenzo Grifo (Borussia Mönchengladbach).

Einige Stunden zuvor haben die Hoffenheimer zudem bestätigt, dass der talentierte Abwehrspieler Kasim Nuhu von den Young Boys Bern in den Kraichgau wechselt. 

Am Samstag (28. Juli) bestreitet die TSG dann ihr nächstes Testspiel. In Bruchsal geht es gegen den niederländischen Klub SC Heerenveen. Zuletzt hat 1899 2:2 gegen den englischen Zweitligisten Queens Park Rangers gespielt

nwo

Kommentare