Ex-TSG-Keeper

Wiese: „Bin Hoffenheim nicht mehr böse“

ARCHIV - Fuflball Bundesliga 12. Spieltag: TSG 1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg am 18.11.2012 in Sinsheim (Baden-W¸rttemberg) in der Rhein-Neckar-Arena. Hoffenheims Torwart Tim Wiese gestikuliert. Foto: Uwe Anspach/dpa (zu dpa-Meldung: ´´Ein Schuss. Ein Tor. Das Ailtonª - Kugelblitz feiert Abschiedª vom 05.09.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
+
Tim Wiese hat nur elf Pflichtspiele für die TSG absolviert.

Bremen – Man mag es ja kaum glauben, aber Tim Wiese ist offiziell noch immer Angestellter der TSG Hoffenheim. Nun hat sich der Ex-Nationalspieler mal wieder über 1899 geäußert.

Es ist wohl eines der größten Missverständnisse der letzten Jahre gewesen: Tim Wiese und die TSG Hoffenheim!

Mit viel Trubel hat die TSG den damaligen Ersatztorhüter der DFB-Elf im Sommer 2012 in den Kraichgau geholt. Wie man heute weiß, hat die Kombination Wiese-Hoffenheim vom ersten Tag an nicht gepasst.

Tim Wiese liebäugelt inzwischen mit einer Karriere als Wrestler

Trotz der Freistellung im Januar 2014 hat der Bundesligist noch immer die Transferrechte am inzwischen 33-Jährigen, der künftig eine Karriere als Wrestler oder Torwarttrainer in Erwägung zieht.

Wiese fiebert noch mit Hoffe

Nun hat sich Wiese im „Sport1“-Interview zu seiner letzten Bundesliga-Station geäußert „Ich fiebere noch mit der TSG 1899 Hoffenheim. Ich bin ja irgendwie noch ein Teil der Mannschaft. Ich hoffe nur das Beste für den Verein. Das wird aber eine steinige Aufgabe. Ich bin denen in Hoffenheim nicht mehr böse“, so der sechsfache Nationalspieler, der betont noch immer Angestellter von 1899 zu sein. 

Auch wenn er den Kraichgau schon lange verlassen hat, steht Wiese schließlich noch bis Sommer 2016 bei der TSG unter Vertrag.

Dann geht das Kapitel Wiese in Hoffenheim auch endgültig zu Ende.

Mittlerweile sorgt Tim Wiese aus anderen Gründen für Schlagzeilen. Der Ex-Torwart hat auf einem Parkplatz einen Rentner (91) beleidigt und ist nun in Bremen zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro verurteilt worden.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare