Seit 2009 im Kraichgau

Hoffenheimer Abwehr-Talent wechselt in die 2. Bundesliga

+
Benedikt Gimber (li.) wechselt zum FC Ingolstadt.

Zuzenhausen – Der zuletzt ausgeliehene Abwehrspieler Benedikt Gimber wird im Sommer nicht zur TSG 1899 Hoffenheim zurückkehren. Für wen der 21-Jährige künftig spielen wird:

Abwehrtalent Benedikt Gimber wechselt von der TSG 1899 Hoffenheim zum FC Ingolstadt. 

Wie der Zweitligist am Dienstag mitteilt, erhält der 21-Jährige einen Vertrag bis 2021. Der Junioren-Nationalspieler ist 2014 mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold des Deutschen Fußball-Bundes ausgezeichnet worden. 

In den vergangenen beiden Jahren ist Gimber an den SV Sandhausen, den Karlsruher SC und zuletzt an Jahn Regensburg ausgeliehen worden.

>>> Hoffenheim-Kader 2018/19: Alle Zu- und Abgänge

nwo/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare