Bei Heimsieg gegen Leverkusen

47 Tore für die TSG! Kramaric löst Salihovic ab - so reagiert der bisherige Rekordhalter

+
Andrej Kramaric ist der neue Rekord-Torschütze der TSG Hoffenheim.

Sinsheim – Mit seinem Tor zum 4:1 gegen Bayer 04 Leverkusen löst Hoffenheim-Stürmer Andrej Kramaric Sejad Salihovic als besten Bundesliga-Torschützen der Vereinsgeschichte ab.

Update vom 30. März: Inzwischen hat Andrej Karamaric den Tor-Rekord von Sejad Salihovic geknackt. Der Kroate macht am Freitag (29. März) beim Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen das 4:1 und ist mit nun 47 Toren der neue Bundesliga-Rekord-Torschütze der TSG 1899 Hoffenheim

Auch interessant: Youth League im Live-Ticker - TSG 1899 Hoffenheim empfängt Real Madrid 

Ich werde das ganze Team einladen, danke sagen. Wir werden ein bisschen feiern“, strahlt Kramaric nach seinem Rekord-Tor. Einer der Gratulanten ist der bisherige Rekordhalter Salihovic. Über Instagram schreibt der Bosnier mit einem Augenzwinkern: „Now you are a good player.

Meldung vom 16. März

Ich möchte der beste Torjäger der TSG-Geschichte werden“, hat Andrej Kramaric zuletzt im TSG-Vereinsmagazin angekündigt - jetzt ist der Kroate seinem Ziel ganz nah gekommen!

Andrej Kramaric zieht mit Sejad Salihovic gleich

Durch sein Führungstor für die TSG Hoffenheim in Stuttgart (Endstand 1:1) hat der Vize-Weltmeister den Vereinsrekord von Sejad Salihovic eingestellt. Der Mittelfeldspieler hat zwischen 2008 und 2015 46 Bundesliga-Tore erzielt. Für Kramaric ist der 46. Treffer für die TSG der 13. in dieser Saison.

Oft gelesen: Alfred Schreuder wird Nagelsmann-Nachfolger in Hoffenheim

nwo

Kommentare