„WIR! Rocken die Rückrunde.“

SVS stimmt sich mit Fans auf Mission Klassenerhalt ein

+
Die SVS-Spieler stimmen sich mit den Fans auf die Rest-Rückrunde ein.

Sandhausen – Unter dem Motto „WIR! Rocken die Rückrunde.“ stimmen sich Fans und Spieler des SV Sandhausen auf die Mission Klassenerhalt ein.

Vor dem ersten Heimspiel 2019 gegen den VfL Bochum (Sonntag, 3. Februar/13:30 Uhr) schwört man sich am Hardtwald auf die restliche Rückrunde in der 2. Bundesliga ein.

Die Mission ist klar: Der SV Sandhausen will auch im siebten Jahr die Klasse halten! Fans und Mannschaft wollen dabei an einem Strang ziehen - und die Rückrunde gemeinsam ‚rocken‘.

Wir wollen mit dieser Rückrunden-Kampagne ein klares Commitment zwischen Mannschaft, Verein und Fans zum Ausdruck bringen. Wir sind uns der sportlich herausfordernden Ausgangslage bewusst und möchten die Mannschaft emotional unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Volker Piegsa den Ansatz der Kampagne. 

Trainer Uwe Koschinat tauscht sich mit Fans aus

Bereits im letzten Jahr haben wir unsere Image-Kampagne mit dem Claim Wir! Echt anders. ins Leben gerufen. Nun kommt es auf das WIR! an, das Familiäre, den Kampfgeist und den Teamgedanken.“ 

Auch Trainer Uwe Koschinat unterstützt die Kampagne und ist beim Foto-Shooting mit den Fans dabei: „Es hat Spaß gemacht an der Kampagne mitzuwirken und mit den Verantwortlichen des Vereins und den Fans zusammenzuarbeiten, die mit ganz viel Herzblut und Liebe dabei sind. Das hat man beim Fotoshooting gemerkt. Das war auch eine gute Gelegenheit, mit dem ein oder anderen ins Gespräch zu kommen. Es sind tolle Bilder entstanden und es war beeindruckend zu sehen, wie emotional hier alle zusammenhalten, auch bei den Spielern, die mitgemacht haben.“ 

Vor dem Spiel gegen Bochum wird der SVS auch von Dschungel-Star Bastian Yotta motiviert. Hier geht es zur Videobotschaft.

______

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare