1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

DFB-Elf kämpft in Sandhausen um WM-Ticket

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Fußball U19-EM Österreich - Deutschland
Fußball U19-EM Österreich - Deutschland © picture alliance / dpa

Sandhausen – Mit dem Titel hat es nicht geklappt, aber ein Ziel kann die deutsche U19-Nationalelf bei der EM im eigenen Land noch erreichen. Im Hardtwaldstadion geht es um das WM-Ticket.

Dass für das DFB-Team bei der U19-Europameisterschaft in Baden-Württemberg bereits in der Vorrunde Schluss ist, hat vor dem Turnier kaum jemand erwartet.

Trotz des enttäuschenden Abschneidens haben die DFB-Junioren noch die Chance, das Turnier positiv zu beenden. Durch den 3:0-Sieg gegen Österreich hat die Elf von Coach Guido Streichsbier als Drittplatzierter das Spiel um Platz 5 erreicht. Der Gewinner dieser Partie löst sein Ticket für die U20-WM 2017 in Südkorea.

Heimspiel für Gimber

Gegner am Donnerstag, 21. Juli, wird die Niederlande sein. Die Elftal ist in der Gruppe B hinter England und Frankreich Dritter geworden. Ausgetragen wird das Spiel um Platz 5 im Hardtwaldstadion in Sandhausen, Anpfiff ist um 19 Uhr. 

Fußball U19-EM Österreich - Deutschland
SVS-Neuzugang Benedikt Gimber führt das DFB-Team als Kapitän aufs Feld. © picture alliance / dpa

Ein besonderes Spiel wird es vor allem für Benedikt Gimber, der in der kommenden Saison für den SV Sandhausen auflaufen wird. „Unser Minimalziel ist die Qualifikation für die U 20 Weltmeisterschaft 2017“, hat der Kapitän der U19 vor dem Turnier erklärt.

Die Halbfinal-Begegnungen England gegen Italien (12 Uhr) und Portugal gegen Frankreich (17 Uhr) steigen ebenfallls am Donnerstag im Mannheimer Carl-Benz-Stadion.

Tickets für das Spiel um Platz 5 gibt es entweder im SVS-Fanshop in der Jahnstraße 1 in Sandhausen oder online unter www.dfb.de/tickets.

>>> Alle Ergebnisse der U19-EM

nwo

Auch interessant

Kommentare