Heimsieg

Schnee-Chaos und Pinguin-Jubel! SVS schlägt Bielefeld

SV Sandhausen - Arminia Bielefeld
+
Lucas Höler bejubelt seinen Treffer zum 1:0.

Sandhausen – Der SV Sandhausen feiert am Sonntag einen wichtigen Heimsieg gegen Arminia Bielefeld - unter schwierigen Bedingungen:

Aufgrund des starken Schneefalls ist im BWT-Stadion am Hardtwald eigentlich nicht an Fußball zu denken, aber Schiedsrichter Christof Günsch aus Marburg pfeift die Partie pünktlich um 13:30 Uhr an (>>> Der Ticker zum Nachlesen). 

Fotos von der Schnee-Schlacht am Hardtwald 

Wie zu erwarten ist ein richtiger Spielfluss kaum möglich. Die Folge: Es gibt nur wenige nennenswerte Torchancen! Fabian Klos (35.) und Tim Kister (40.) köpfen jeweils über das Tor. Praktisch mit dem Pausenpfiff fällt dann doch noch der erste Treffer. Nach einer Ecke von Nejmeddin Daghfous steht Lucas Höler frei und drückt den Ball über die Linie. 

Richtige Antwort nach dem Ausgleich

Sandhausen kommt mit Schwung aus der Kabine, doch in der 54. Minute gleichen die Gäste aus. Nach einem Gegenstoß kann Fabian Klos den Ball eigentlich nicht richtig kontrollieren, doch Andreas Voglsammer passt auf und trifft zum 1:1. Die Antwort der Hausherren folgt nur sechs Minuten später.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“ und verpasse keine Nachricht über den SVS

Eroll Zejnullahu, der einer von drei Neuen in der Startelf ist, erkämpft sich das Leder und schickt Richard Sukuta-Pasu, der Gäste-Keeper Stefan Ortega überwindet und die erneute Führung besorgt. Der Treffer ist das 200. Zweitliga-Tor des SVS.

Die Sandhäuser verteidigen in der Folge gut und können zwei Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt setzen. Nach einem langen Ball erzielt der eingewechselte Julian Derstroff den 3:1-Endstand. Am kommenden Spieltag empfängt der SV Sandhausen Tabellenführer Holstein Kiel (Sonntag, 17. Dezember/13:30 Uhr, BWT-Stadion am Hardtwald).

SV Sandhausen – Arminia Bielefeld 3:1 (1:0)

SV Sandhausen: Schuhen - Gipson , Kister , Knipping , Paqarada - Linsmayer , P. Förster (67. Jansen) - Daghfous , Zejnullahu - Höler , Sukuta-Pasu (89. Vunguidica)

Arminia Bielefeld: Ortega - Teixeira , Börner , Salger , Hartherz - Schütz (79. Weihrauch) , Prietl - Putaro (72. Hemlein), Kerschbaumer (62. Brandy) - Klos , Voglsammer

Tore: 1:0 Höler (45.), 1:1 Voglsammer (54.), 2:1 Sukuta-Pasu (60.), 3:1 Derstroff (88.)

Schiedsrichter: Christof Günsch (Marburg)

Zuschauer: 4.354

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare