Mehrere Zweitligisten sollen interessiert sein

Wechsel-Gerüchte um SVS-Leistungsträger Zhirov: Kabaca dementiert!

+
Aleksandr Zhirov steht im Fokus von mehreren Vereinen aus der 2. Bundesliga. 

Sandhausen - Drei Vereine aus der 2. Bundesliga sollen Interesse an Aleksandr Zhirov vom SV Sandhausen haben. Nun hat sich Mikayil Kabaca zu den Gerüchten geäußert:

Update vom 26. Juni, 22 Uhr: Mikayil Kabaca hat die Gerüchte um einen Wechsel von Aleksandr Zhirov dementiert: „Uns hat keiner hier angerufen, da ist wirklich nichts dran", erklärt der Sportliche Leiter des SVS nach dem Testspiel-Sieg gegen Astoria Walldorf

Begehrter Verteidiger: Mehrere Zweitligisten interessiert an SVS-Leistungsträger Zhirov

Meldung vom 26. Juni, 13 Uhr: Mehrere Vereine aus der 2. Bundesliga haben offenbar ein Auge auf Sandhausens Innenverteidiger Aleksandr Zhirov geworfen. Wie das Internetportal ,championat.com' berichtet, sollen sowohl die Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart und 1. FC Nürnberg als auch der Hamburger SV ihr Interesse am 28-Jährigen bekundet haben. 

VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg und Hamburger SV interessiert an Aleksandr Zhirov

Vor allem die Schwaben werden in der kommende Saison auf der Innenverteidiger-Position Bedarf haben, da Ozan Kabak, Marc Oliver Kempf und Timo Baumgartl den Verein höchstwahrscheinlich verlassen werden. 

Zhirov, der im Sommer 2018 an den Hardtwald gewechselt ist, hat sich vor allem in der Schlussphase der vergangenen Spielzeit als wichtiger Rückhalt bei den Kurpfälzern erwiesen und zwei Treffer zum Klassenerhalt beigetragen. Alle Transfer-News und Gerüchte zum SVS findest Du hier

DFB-Pokal: In der ersten Runde des DFB-Pokals muss der SV Sandhausen gegen Europa-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach ran – jetzt steht fest, wann der Pokal-Kracher steigt!

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare