Kapitän bleibt am Hardtwald

Überraschung beim SV Sandhausen! Dennis Diekmeier verlängert langfristig

+
(v.l.n.r.) Präsident Jürgen Machmeier, Dennis Diekmeier und Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter

Sandhausen – Gute Nachricht für alle Fans des SV Sandhausen! Kapitän Dennis Diekmeier hat seinen Vertrag um mehrere Jahre verlängert. Alle Infos:

Dennis Diekmeier bekennt sich zum SV Sandhausen! Der Rechtsverteidiger, der im Januar an den Hardtwald gewechselt ist, hat seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig bis 2022 verlängert. „Ich schätze all die Menschen hier um Präsident Jürgen Machmeier und Cheftrainer Uwe Koschinat herum wirklich sehr“, freut sich Diekmeier. 

Es ist fantastisch, hier in Sandhausen zu spielen. Ich fühle mich sehr wohl und habe ein Menge Spaß.“ Nach der Vertragsunterzeichnung gewährt Diekmeier Einblicke in seine ursprünglichen Pläne. 

Dennis Diekmeier verlängert beim SV Sandhausen

Ich will ehrlich sein. Am Anfang wollte ich das Engagement in Sandhausen als Sprungbrett nutzen, um nach sechs Monaten wieder zurück in den Profifußball zu gelangen. Aber die Rückrunde lief einfach so super und ich muss gestehen, dass ich mich in diesen Verein ein bisschen verliebt habe. Die Gespräche mit den Verantwortlichen, das mir entgegen gebrachte Vertrauen und die Wertschätzung haben mich davon überzeugt, hier zu blieben. Ich möchte dabei helfen, hier etwas aufzubauen und aus diesem Grund habe ich meinen Vertrag um drei Jahre verlängert“, sagt der frühere HSV-Profi, der am Sonntag mit dem SVS den Klassenerhalt perfekt gemacht hat.

Für Präsident Jürgen Machmeier ist diese Vertragsverlängerung ein Meilenstein: „Heute ist ein glücklicher Tag für den SV Sandhausen und für mich persönlich. Mit der langfristigen Verpflichtung von Dennis Diekmeier haben wir einen Quantensprung vollzogen. Vielen Dank an Dennis, dass er sich hier zum SV Sandhausen bekennt. Er macht damit viele Menschen glücklich, auch in der Mannschaft. Mit ihm wollen wir gemeinsam den Weg der letzten Monate weitergehen und optimieren. Dennis ist ein einmaliger Typ und ich glaube er kann für sich und für den SV Sandhausen eine Ära einleiten. Danken möchte ich allen, die daran mitgewirkt haben, Mikayil Kabaca unserem sportlichen Leiter und unserem Trainer Uwe Koschinat.

Uwe Koschinat lobt Dennis Diekmeier

Auch Trainer Uwe Koschinat ist voll des Lobes: „Dennis hat in der Rückrunde in allen Bereichen neue Maßstäbe gesetzt, gerade was Ehrgeiz und Trainingsintensität betreffen. Er Engagement mit in die Truppe. Er ist in eine Schlüsselrolle im Abstiegskampf geschlüpft und hat gezeigt, dass er einfach der beste Außenverteidiger der 2. Liga ist. Die Zahlen sprechen für sich und deshalb ist seine Vertragsverlängerung für mich ein ganz wichtiger Schritt in der Kaderplanung.“ 

Mit Aziz Bouhaddouz und Robin Scheu hat der SV Sandhausen bislang zwei Neuzugänge präsentiert. Die beiden Torhüter Marcel Schuhen und Niklas Lomb werden den Klub ebenso verlassen wie sechs weitere Spieler.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare