In Eppelheim

SVS unterstützt Typisierungsaktion für Robert (54)!

+
Am 16. September findet eine große Typisierungsaktion für Robert Karch statt.

Sandhausen – Fußball-Zweitligist SV Sandhausen wird die Typisierungsaktion für Robert Karch (54) unterstützen. Alle Infos:

Der 54-jährige Robert Karch ist Anfang 2017 an einem multiplen Myelom erkrankt. 

Nachdem ihm von orthopädischer Seite nicht geholfen werden konnte, ist das Blutbild von Robert näher untersucht worden. Kurz darauf erhält er die Diagnose „Multiples Myelom“. Behandlungsmethoden wie Chemotherapie und Eigen-Stammzelltransplantation haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Nun ist klar, dass Robert nur durch fremde Stammzellen gerettet werden kann.

Große Typisierungsaktion in Eppelheim

Deshalb haben Familie und Freunde von Robert Karch für Sonntag (16. September/13 bis 18 Uhr) in der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim (Schulstraße 2, 69214) eine Typisierungsaktion organisiert.  

Jeder, der zwischen 17 und 45 Jahre alt ist, mindestens 50 kg wiegt, in guter körperlicher Verfassung und gesund ist, kann sich registrieren lassen. Die Registrierung ist deshalb schon ab 17 Jahren möglich, da die Aktivierung im internationalen Register automatisch mit Eintritt der Volljährigkeit erfolgt.

Auch der SV Sandhausen wird die Aktion unterstützen. Innenverteidiger Tim Knipping wird ab 15:30 Uhr für eine Autogrammstunde und Fotowünsche vor Ort sein.

Alle weiteren Informationen zur Typisierungsaktion für Robert Karch findest Du hier.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo/PM

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare