Heimsieg

SVS überrascht gegen Bundesliga-Absteiger Ingolstadt!

+
SV Sandhausen - FC Ingolstadt 04

Sandhausen – Der SV Sandhausen hat sein erstes Heimspiel in der neuen Saison erfolgreich gestalten können. Gegen Bundesliga-Absteiger Ingolstadt besorgt ein Joker den Sieg:

Nachdem die Sandhäuser den Sieg in der vergangenen Woche noch aus der Hand gegeben haben, hat sich die Kocak-Elf im ersten Heimspiel der Saison mit drei Punkten belohnen können.

Fotos vom SVS-Sieg gegen Ingolstadt

Die Anzeigetafel erheitert die Fans im BWT-Stadion am Hardtwald im ersten Durchgang mehr als das Geschehen auf dem Rasen. Schließlich steht es bei der Partie Union Berlin gegen Holstein Kiel bereits nach 33 Minuten 3:3. 

>>> Der Ticker zum Nachlesen <<<

Im Gegensatz zum Auftakt in Kiel stellt Kenan Kocak seine Startelf auf einer Position um. Tim Knipping ersetzt Tim Kister, der nicht im Kader steht. Der wiedergenesene Andrew Wooten sitzt zunächst noch auf der Bank.

Viele Fehlpässe hemmen den Spielfluss der Sandhäuser. Nichtsdestotrotz hat Richard Sukuta-Pasu (4./31.) die zwei besten Chancen der ersten Hälfte, doch der SVS-Angreifer hat ähnlich wie in Kiel kein Glück im Abschluss. Ingolstadt agiert phasenweise druckvoller, unter dem Strich wird Marcel Schuhen aber kaum geprüft.

Joker Wooten sticht

Auch nach dem Seitenwechsel ist zunächst keine Besserung in Sicht. In der 69. Minute ist der Bann dann aber endlich gebrochen. Ingolstadts Brégerie spielt den Ball in die Füße von Zejnullahu, der wiederum den ebenfalls eingewechselten Andrew Wooten bedient. Der US-Amerikaner lässt sich nicht zweimal bitten und trifft zum 1:0.

Bitter für den SVS: Torschütze Andrew Wooten muss in der 85. Minute verletzungsbedingt vom Platz. Letztlich retten die Hausherren aber den knappen Vorsprung über die Zeit und fahren den ersten Saisonsieg ein. Am Sonntag, 13. August, gastiert der SVS im DFB-Pokal beim FC Schweinfurt.

>>> Die Stimmen zum Spiel

SV Sandhausen – FC Ingolstadt 1:0 (0:0)  (BWT-Stadion am Hardtwald)

SV Sandhausen: Schuhen - Klingmann , Karl , Knipping , Paqarada - Kulovits , Linsmayer - Daghfous , Vollmann (66. Zejnullahu) - Höler - Sukuta-Pasu (54. Wooten/85. Derstroff)

FC Ingolstadt: Hansen - M. Matip , Bregerie , Wahl - Hadergjonaj , Schröck (60. Kittel) , Gaus - Morales , Cohen (83. Leipertz) - Lezcano , Kutschke (71. Colak)

Schiedsrichter:  Christof Günsch (Marburg)

Zuschauer: 5.321

Tor: 1:0 Wooten (70.)

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare