„Nur Caligiuri reicht nicht“

Kocaks ‚Kampfansage‘ an Schalke

+
Kenan Kocak ist seit Juli 2016 Trainer des SV Sandhausen.

Sandhausen – Zwei Wochen vor dem Pokal-Kracher gegen den FC Schalke 04 hat sich SVS-Coach Kenan Kocak (36) erstmals zu den Königsblauen geäußert. Und wie!

Bislang hat es SVS-Coach Kenan Kocak konsequent vermieden, über den kommenden Pokal-Gegner FC Schalke 04 zu sprechen. Vor dem Rückrundenauftakt gegen Fortuna Düsseldorf macht der 36-Jährige aber eine Ausnahme.

Angesprochen auf den Schalker Neuzugang Daniel Caligiuri flachst Kocak: „Nur Caliguri wird nicht reichen, wenn sie gegen uns bestehen wollen. Sie haben sowieso Lospech mit uns gehabt. Da müssen sie jetzt schon noch ein bisschen was investieren.“

Auch wenn der Fußball-Lehrer damit seiner Linie treu bleibt und noch nicht (ernsthaft) auf das Pokalspiel eingeht, macht dies deutlich, dass sich auch der Sandhausen-Coach bereits auf dieses Highlight freut. Die Partie steigt am Mittwoch, 8. Februar, im Hardtwaldstadion. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Mehr zum SVS:

>>> Trotz schwieriger Vorbereitung: SVS bereit für Düsseldorf

>>> Kister-Sperre reduziert

>>> Wooten äußert sich zu Nürnberg-Gerüchten

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare