1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

SVS-Junioren gelingt Pokal-Sensation!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
© HEIDELBERG24/Nils Wollenschläger

Köln – Toller Erfolg für die U19 des SV Sandhausen! Die Badener setzen sich in der ersten DFB-Pokalrunde gegen Bundesligist 1. FC Köln durch.

Trotz einer guten Vorbereitung ist die U19 des SVS als Außenseiter zur ersten Pokalrunde nach Köln gereist. 

Bereits nach 22 Minuten sind die Sandhäuser im Franz-Kremer-Stadion überraschend in Führung gegangen. Konstantin Schiller nutzt einen Patzer der Kölner Abwehr und trifft zum 1:0. Nur zwei Minuten später erhöht Maximilian Möller sogar auf 2:0 für die Gäste.

Den Rheinländern gelingt zwar der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, doch Konstantin Schiller macht in der 58. Minute den 3:1-Endstand perfekt, sodass der SVS sensationell in die zweite Runde einzieht. „Heute hat alles geklappt, was wir uns vorgenommen haben“, freut sich Trainer Jens Grossmann und fügt hinzu: „Das gesamte Team hat eine hervorragende Leistung gezeigt.“

Am ersten Spieltag der neuen Oberliga-Baden-Württemberg-Saison trifft die U19 des SVS am Sonntag, 20. August, auf den VfR Aalen. 

Die erste Mannschaft der Sandhäuser ist am Sonntag, 13. August, ebenfalls im DFB-Pokal gefordert. Gegen den viertklassigen FC Schweinfurt ist das Team von Kenan Kocak allerdings Favorit.

Mehr zum SVS:

>>> „Auf einem guten Weg“: SVS genießt ersten Saisonsieg!

>>> SVS überrascht gegen Bundesliga-Absteiger Ingolstadt!

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Auch interessant

Kommentare