1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Pyro-Party am Hardtwald: Sandhausen-Fans feiern Mannschaft nach Klassenerhalt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Nachdem der SV Sandhausen den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga perfekt gemacht hat, haben hunderte Fans die Mannschaft bei der Ankunft am Stadion gefeiert. So lief der Empfang:

Große Erleichterung beim SV Sandhausen! Trotz einer 1:3-Niederlage am letzten Spieltag beim VfL Bochum haben die Kurpfälzer doch noch den lange kaum für möglich gehaltenen Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft. Somit wird der Dorfverein in seine zehnte Zweitliga-Saison in Folge gehen. „Es war die schlimmste Saison, die wir bisher hatten. Mit allem, was im Fußball passieren kann“, sagt Präsident Jürgen Machmeier unmittelbar nach Abpfiff„Ich bin erleichtert, freuen kann ich mich aber nicht, weil die Saison komplett verkorkst war.“

Wettbewerb2. Bundesliga – Saison 2020/21
VereinSV Sandhausen
Abschluss-Platzierung15

SV Sandhausen: Party am Hardtwald – Fans feiern Mannschaft nach Klassenerhalt

Am späten Sonntagabend haben um die 250 SVS-Fans - die meisten mit Mund-Nasenschutz - am Stadion gewartet, um ihr Team mit Pyro und der ein oder anderen Leuchtrakete gebührend zu empfangen. Als der Mannschaftsbus dann um Punkt 23:39 eintrudelt, kennt der Jubel am Hardtwald kein Halten mehr. Gemeinsam mit Spielern und Offiziellen singen die Fans Songs, wie „Nie mehr 3. Liga“ oder tanzen „Humba täterä“.

Der SV Sandhausen bleibt in der 2. Bundesliga.
Der SV Sandhausen bleibt in der 2. Bundesliga. © Guido Kirchner/dpa

Erst nach einer guten Stunde ist wieder Ruhe eingekehrt. Beim SV Sandhausen beginnen nun die Planungen für die neue Saison. Trotz Klassenerhalt ist ein radikaler Umbruch denkbar. Offen ist zudem, ob das Trainer-Duo Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits weitermachen darf. Beide dürften allerdings gute Karten haben. (mab) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare