1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Transfer-Hammer: SV Sandhausen holt Ex-Schalke-Stürmer Ahmed Kutucu

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Sandhausens Sportchef Mikayil Kabaca (li.) mit Neuzugang Ahmed Kutucu.
Sandhausens Sportchef Mikayil Kabaca (li.) mit Neuzugang Ahmed Kutucu. © SV Sandhausen

Der SV Sandhausen hat mit Ahmed Kutucu seinen dritten Winter-Neuzugang präsentiert. Der ehemalige Schalke-Profi wird bis Saisonende an den SVS ausgeliehen:

Was im Vorfeld bereits spekuliert wurde, ist nun perfekt: Der SV Sandhausen verstärkt sich mit Ahmed Kutucu. Der 21-Jährige wird bis Saisonende vom türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir FK ausgeliehen. Davor hat der gebürtige Gelsenkirchener drei Jahre für den FC Schalke 04 gespielt.

Transfer-Hammer: SV Sandhausen holt Ex-Schalke-Talent Ahmed Kutucu

„Mit Ahmed Kutucu bekommen wir einen Qualitätsspieler, der unsere Offensive weiter beleben wird. Er bringt von seinen bisherigen Stationen einige Erfahrung mit, die wir in unserer aktuellen Situation gut gebrauchen können. Gepaart mit seiner individuellen Qualität wird er unseren Kader im Abstiegskampf verstärken“, zeigt sich Sandhausens Sportchef Mikayil Kabaca zufrieden mit dem Transfer. 

„Wir bekommen mit Ahmed Kutucu einen schnellen Offensivspieler, der eine gute Mentalität mitbringt, flexibel einsetzbar ist und uns variabler macht. Wir freuen uns darüber, ihn in unseren Reihen zu haben“, sagt Alois Schwartz zum Neuzugang aus der Türkei.  Für Basaksehir hat der Angreifer in der Hinrunde insgesamt vier Pflichtspiele absolviert und dabei einen Treffer erzielt.

SV Sandhausen verpflichtet Ahmed Kutucu – Leihe bis Saisonende

„Ich hatte sehr gute Gespräche mit Mikayil Kabaca und Alois Schwartz. Wir haben lange telefoniert und uns auch einmal getroffen. Ich denke, dass ich als Spielertyp sehr gut zur Mannschaft passe und hoffe, dass ich mit Toren und Assists weiterhelfen kann. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit“, so Kutucu. (mab mit PM)

Auch interessant

Kommentare