Wichtige Punkte im Abstiegskampf

Erst Yotta-Video, dann Überraschungs-Sieg: SVS meldet sich zurück!

+
Andrew Wooten bejubelt den Sieg gegen Bochum.

Sandhausen - Der SV Sandhausen meldet sich im Abstiegskampf zurück! Gegen den VfL Bochum feiert die Koschinat-Elf einen extrem wichtigen Heimsieg.

SV Sandhausen - VfL Bochum - Spielbericht 

Vor der Partie im BWT-Stadion am Hardtwald haben die Spieler des SV Sandhausen prominente Unterstützung erhalten. Dschungel-Star Bastian Yotta hat ein Motivationsvideo an Rurik Gislason und Co. gerichtet. Mit Erfolg! Denn: Der SVS gewinnt sein Heimspiel gegen Aufstiegskandidat VfL Bochum mit 3:0.

Fotos vom SVS-Heimsieg gegen Bochum 

In der Anfangsphase hat Bochum die Doppelchance zur Führung: Lukas Hinterseer (11.) scheitert erst an Marcel Schuhen und kann die Kugel kurze Zeit später nicht aufs Tor bringen. 

Wenn was bei den Kurpfälzern geht, dann über die rechte Seite: Neuzugang Dennis Diekmeier setzt immer wieder Akzente nach vorne. Insgesamt ist es aber zu wenig, was der Tabellenvorletzte offensiv zeigt.

Tor-Rausch nach der Pause

Kurz nach der Pause geht Sandhausen in Führung: Nach einer Ecke steigt Tim Knipping (54.) am höchsten und köpft die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie - Bochums Keeper Riemann sieht dabei alles andere als gut aus. 

Eine Viertelstunde vor dem Ende können die Kurpfälzer gar erhöhen - und wie: Andrew Wooten (75.) sieht, dass Riemann zu weit vor seinem Kasten steht und schießt die Kugel aus der Distanz sehenswert ins Tor - 2:0!

Kurz vor dem Ende sieht Ganvoula nach einer Tätlichkeit an Knipping die Rote Karte. Schleusener macht kurz darauf den Deckel drauf und trifft zum 3:0-Endstand. 

SV Sandhausen - VfL Bochum 3:0 (0:0)

Anstoß: Sonntag, 3. Februar, um 13:30 Uhr im BWT-Stadion am Hardtwald 

SV Sandhausen: Schuhen - Diekmeier , Verlaat , Karl (81. Zhirov) , Knipping - E. Taffertshofer , P. Förster (77. Behrens) - Gislason , S. Dieckmann (46. Paqarada) - Wooten , Schleusener

VfL Bochum: Riemann - Gyamerah (81. Celozzi) , Hoogland , Fabian , Danilo - Losilla , Tesche - Sam , Zoller (59. Maier) , Weilandt (59. Ganvoula) - Hinterseer

Tore: 1:0 Knipping (54.), 2:0 Wooten (75.), 3:0 Schleusener (90.)

Schiedsrichter: Robert Schröder (Hannover)

Zuschauer: 5.524

SV Sandhausen - VfL Bochum: Live-Ticker

Aktualisieren 

Schluss in Sandhausen: Der SVS schlägt den VfL Bochum deutlich mit 3:0!

90. Minute: TOOOOOOOOOOOOR!!!!! Behrens hat das Auge für Schleusener, der den Sack zu macht!

84. Minute: Platzverweis für Bochum! Ganvoula sieht nach einer Tätlichkeit an Knipping glatt rot!

81. Minute: Karl geht, Zhirov kommt.

80. Minute: Bochum macht Druck, die Sandhäuser Abwehr lässt aber kaum was zu.

77. Minute: Zweiter Wechsel beim SVS: Behrens ersetzt Förster.

75. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN SVS!!!! Wooten sieht, dass Riemann zu weit vor seinem Kasten steht und schießt die Kugel sehenswert ins Tor!

74. Minute: Eine Flanke von Förster landet beinahe im Tor! Riemann lenkt die Kugel gerade so noch an die Latte.

69. Minute: Konterchance für Bochum - In letzter Not können die Kurpfälzer zur Ecke klären, die letztlich nichts einbringt.

68. Minute: Foul von Fabian an Gislason. Der Bochumer sieht dafür die gelbe Karte.

64. Minute: 5.524 Zuschauer sind heute im Stadion.

59. Minute: Doppelwechsel bei den Gästen: Ganvoula und Maier ersetzen Weilandt und Zoller.

58. Minute: Bochum kommt über Sam, dessen Querpass im Strafraum jedoch keinen Abnehmer findet.

54. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN SVS! Nach einer Ecke von Gislason steigt Knipping am höchsten und köpft die Kurpfälzer in Führung!

52. Minute: Gute Chance für Hinterseer, dessen Kopfball Schuhen aber fangen kann.

50. Minute: Hereingabe von Paqarada - ungefährlich.

46. Minute: Weiter gehts. Der SVS hat gewechselt: Dieckmann ersetzt Paqarada.

+++ Ob der SVS den VfL Bochum schlägt, ist noch unklar. Prominente Unterstützung im Abstiegskampf erhalten die Kurpfälzer von Dschungel-Star Bastian Yotta, der die Zweitliga-Profis vor der Partie mit einem Video motiviert.

1. Halbzeit: SV Sandhausen - VfL Bochum 0:0

Pause in Sandhausen. Die Gäste aus Bochum sind die aktivere Mannschaft und haben die besseren Chancen. Wenn was beim SVS geht, dann über die linke Seite: Die beste Gelegenheit für die Kurpfälzer vergibt Dennis Diekmeier, dessen Schuss ans Außennetz geht. Wir melden uns rechtzeitig zur zweiten Halbzeit wieder.

45. Minute: Es gibt eine Minute obendrauf.

42. Minute: Schuss von Weilandt, Schuhen rettet.

40. Minute: Nächste Ecke für Bochum, erneut geklärt.

39. Minute: Das Geschehen spielt sich derzeit ausschließlich im Mittelfeld ab, Chancen gibt es demnach keine.

33. Minute: Diekmeier kann sich auf der linken Seite gegen zwei Bochumer nicht durchsetzen und wird kurz vor dem Strafraum fair gestoppt. 

29. Minute: Förster schickt Schleusener steil, der Pass ist aber einen Tick zu lang.

27. Minute: Ecke Sandhausen, ohne Gefahr.

25. Minute: Freistoß Bochum, der Ball geht an allen Spielern vorbei und landet im Toraus - nicht ungefährlich.

23. Minute: Wenn bei Sandhausen was geht, dann über links: Diekmeiers Hereingabe verpasst Wooten nur knapp, im Anschluss verzieht der Neuzugang nur knapp - Außennetz. 

20. Minute: Ecke VfL, die Gastgeber können klären. 

16. Minute: Eine Viertelstunde ist rum: Bochum hat mehr Spielanteile, die Kurpfälzer beschränken sich erst einmal aufs Kontern.

11. Minute: Auf der Gegenseite die Doppelchance für Hinterseer zur Gäste-Führung! Der Stürmer scheitert erst an Schuhen und köpft den Ball nur kurze Zeit später übers Tor. Glück für den SVS, dass es hier nicht schon 0:1 steht. 

10. Minute: Scharfe Hereingabe von Diekmeier, Taffertshofer kann die Kugel letztlich aber nicht aufs Tor bringen.

7. Minute: Ecke für Bochum, keine Gefahr für Schuhen.

5. Minute: Erster Abschluss von Sandhausen. Den Schuss von Dieckmann kann Riemann problemlos festhalten. 

3. Minute: Freistoß für Bochum, die Hereingabe von Sam findet aber keinen Abnehmer.

1. Minute: Gislason hält den Fuß drüber, Freistoß VfL.

1. Minute: Schiedsrichter Robert Schröder hat die Partie angepfiffen! 

+++

SV Sandhausen gegen VfL Bochum - Die Aufstellungen sind da: 

Im Vergleich zur Niederlage beim Hamburger SV verändert SVS-Coach Uwe Koschinat seine Startelf auf zwei Positionen: Fabian Schleusener und Markus Karl ersetzen Stefan Kulovits und Leart Paqarada. 

SV Sandhausen empfängt VfL Bochum - Der Vorbericht 

Am Sonntag (3. Februar/13:30 Uhr) wartet eine schwierige Aufgabe auf die abstiegsbedrohten Kurpfälzer: Mit dem VfL Bochum gastiert ein Aufstiegskandidat im BWT-Stadion am Hardtwald. 

„Sie verfügen über eine individuelle Klasse und haben den Anspruch, oben mitzuspielen. Das zeigt unter anderem der Transfer von Simon Zoller“, analysiert SVS-Coach Uwe Koschinat. „Wir werden mit einem guten Matchplan und viel Disziplin an das Spiel herangehen, um die Bochumer zu ärgern, so wie es dem MSV Duisburg am vergangenen Spieltag phasenweise gelungen ist.“

Neben Zoller müssen die Kurpfälzer vor allem auf Lukas Hinterseer aufpassen. Der Österreicher hat in den vergangenen Duellen fünf Tore gegen den SVS erzielt - drei davon beim letzten Aufeinandertreffen am Hardtwald.

Müller fällt gegen Bochum aus - Linsmayer-Einsatz steht auf der Kippe

Personell kann Koschinat fast aus dem Vollem schöpfen. Mittelfeldmann Felix Müller, der bereits gegen den HSV ausgefallen ist, wird auch gegen den Tabellensiebten nicht spielen können - der Grund: eine schwere Grippe!

Denis Linsmayer hat am Mittwoch noch in der Startelf gestanden, ist aber kurz vor dem Anpfiff krankheitsbedingt ausgefallen. Sein Einsatz am Sonntag ist noch unklar.

„WIR! Rocken die Rückrunde.“ - SV Sandhausen stimmt sich mit neuem Motto auf Mission Klassenerhalt ein 

Der SV Sandhausen will auch im siebten Jahr die Klasse halten! Fans und Mannschaft wollen dabei an einem Strang ziehen - und die Rückrunde gemeinsam ‚rocken‘. 

Wir wollen mit dieser Rückrunden-Kampagne ein klares Commitment zwischen Mannschaft, Verein und Fans zum Ausdruck bringen. Wir sind uns der sportlich herausfordernden Ausgangslage bewusst und möchten die Mannschaft emotional unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Volker Piegsa den Ansatz der Kampagne. 

Trainer Uwe Koschinat tauscht sich mit Fans aus

Bereits im letzten Jahr haben wir unsere Image-Kampagne mit dem Claim Wir! Echt anders. ins Leben gerufen. Nun kommt es auf das WIR! an, das Familiäre, den Kampfgeist und den Teamgedanken.“ 

Auch Trainer Uwe Koschinat unterstützt die Kampagne und ist beim Foto-Shooting mit den Fans dabei: „Es hat Spaß gemacht an der Kampagne mitzuwirken und mit den Verantwortlichen des Vereins und den Fans zusammenzuarbeiten, die mit ganz viel Herzblut und Liebe dabei sind. Das hat man beim Fotoshooting gemerkt. Das war auch eine gute Gelegenheit, mit dem ein oder anderen ins Gespräch zu kommen. Es sind tolle Bilder entstanden und es war beeindruckend zu sehen, wie emotional hier alle zusammenhalten, auch bei den Spielern, die mitgemacht haben.

SV Sandhausen gegen VfL Bochum heute live im TV und im Live-Stream

  • Die Partie wird vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die Konferenz läuft auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga 2 HD - Kommentator ist Florian Schmidt-Sommerfeld.
  • Das Einzelspiel kannst Du auf Sky Sport Bundesliga 4 und Sky Sport Bundesliga 4 HD schauen, hier kommentiert Klaus Veltman.
  • Über die App „Sky-Go“ können Sky-Kunden die Partie im Live-Stream schauen.

SV Sandhausen gegen VfL Bochum heute live bei Amazon Music

  • Seit der Saison 2017/18 bietet Amazon seinen Kunden von Amazon Prime Music und Amazon Music Unlimited die Möglichkeit, alle Fußballspiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League im Audio-Livestream über die Amazon Music-Apps zu verfolgen.
  • Neben Musik wird es an jedem Spieltag eine Vorberichtserstattung und eine Halbzeitanalyse geben.

SV Sandhausen gegen VfL Bochum: Zusammenfassung heute im Free-TV und Pay-TV

  • Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Sonntag um 19:30 Uhr auf dem frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD und auf Sport1.
  • Der kostenpflichtige Streaming-Dienst DAZN wird 40 Minuten nach Abpfiff ein Highlight-Video veröffentlichen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Zweitliga-Partie SV Sandhausen gegen VfL Bochum (Sonntag, 3. Februar/13:30 Uhr, BWT-Stadion am Hardtwald).

______

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare