1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

SV Sandhausen punktet weiter – Remis beim 1. FC Heidenheim 

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - SV Sandhausen
2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - SV Sandhausen © Stefan Puchner/dpa

2. Bundesliga - Der SV Sandhausen führt seine Ungeschlagen-Serie auch am Sonntag beim 1. FC Heidenheim fort. So lief die Partie:

Der SV Sandhausen bleibt auch im fünften Spiel nacheinander ohne Niederlage. Am Sonntag (27. Februar) trennt sich der SVS 1:1 (1:1) vom 1. FC Heidenheim. SVS-Trainer Alois Schwartz muss dabei auf Kapitän Dennis Diekmeier verzichten, der wegen eines grippalen Infekts fehlt. In der Voith-Arena gehen zunächst die Gastgeber in Führung: Tobias Mohr (28.) verwandelt einen Handelfmeter zum 1:0. Die Reaktion lässt nicht lange auf sich warten. Cebio Soukou gleicht für den SVS per Flachschuss aus. Auch in der zweiten Halbzeit ist die Partie über weite Strecken ausgeglichen, sodass das Unentschieden leistungsgerecht ist. Sandhausen rückt durch den Punkt auf Platz 15 vor. 

Partie1. FC Heidenheim - SV Sandhausen 1:1 (1:1)
1. FC HeidenheimMüller - Busch, P. Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Theuerkauf, Burnic (58. Kühlwetter), Leipertz (80. Malone), Schöppner (68. Thomalla), T. Mohr (68. Sessa) - Schimmer
SV SandhausenDrewes - Ajdini, Dumic, Zhirov, Okoroji - Zenga Trybull, Bachmann, Soukou, Berko (64. Kinsombi) - Testroet (80. Kutucu)
Tore1:0 Mohr (28./HE.), 1:1 Soukou (32.)
SchiedsrichterPatrick Alt (Illingen)

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen: Live-Ticker zum Nachlesen

93. Minute: Kutucu! Der Joker hat nach einem Konter den Sieg auf dem Fuß, doch er scheitert an Müller.

90. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

90. Minute: Heidenheim wirft jetzt alles nach vorne, Sandhausen muss um den Punktgewinn zittern.

86. Minute: Bachmann verschuldet einen Freistoß und sieht Gelb. Der folgende Freistoß segelt links am Tor vorbei.

80. Minute Kutucu kommt für Testroet. Bei Heidenheim ersetzt Malone Leipertz.

79. Minute: Kühlwetter setzt sich stark durch, sein abgefälschter Schuss geht knapp vorbei.

78. Minute: Wir gehen langsam in die entscheidende Phase. Sehen wir heute noch einen Sieger?

74. Minute: Schimmer legt sich den Ball zurecht und zieht im Strafraum ab - drüber.

69. Minute: Sandhausen ist der Führung aktuell näher. Gute Phase des SVS.

68. Minute: Doppelwechsel beim FCH: Sessa und Thomalla kommen für Schöppner und Mohr.

67. Minute: Mega-Chance für den SVS: Okoroji bringt einen Freistoß gefährlich in den Strafraum, wo Testroet knapp am Tor vorbei köpft.

64. Minute: Auch SVS-Trainer Schwartz wechselt: Kinsombi kommt für Berko.

61. Minute: Ähnlich wie beim Ausgleich hat Soukou viel Platz und zieht ab, diesmal kommt Müller dran und pariert.

58. Minute: Heidenheim wechselt: Kühlwetter kommt für Burnic.

56. Minute: Ähnlich wie zu Beginn der ersten Hälfte macht Heidenheim das Spiel. Sandhausen lauert auf Konterchancen.

52. Minute: Nach einer Ecke von Mohr kommt Mainka zum Kopfball, trifft aber das Außennetz.

46. Minute: Die Mannschaften sind unverändert zurück, die zweite Halbzeit startet.

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen: So lief die 1. Halbzeit

Pause in Heidenheim! Der FCH geht zunächst nicht unverdient per Elfmeter in Führung, doch Sandhausen zeigt anschließend eine gute Reaktion. Soukou trifft zum schnellen Ausgleich, Bachmann hätte kurz vor der Pause fast noch die Führung besorgt. Wir melden uns gleich wieder!

45. Minute: Gute Chance für Sandhausen: Bachmann ist aufgerückt, scheitert aber an Müller.

44. Minute: Wenn Sandhausen mal nach vorne kommt, stehen die Hausherren immer wieder unsortiert. Da ergeben sich für den SVS Freiräume.

34. Minute: Psychologisch hätte der Ausgleich nicht besser fallen können. Gerade als die Heidenheimer mit der Führung im Rücken das Spiel gemacht haben, können die Sandhäuser antworten.

32. Minute: Das ist Fußball! Aus dem Nichts gleicht der SVS aus. Müller kann einen Flachschuss von Soukou nicht parieren – 1:1.

31. Minute: Die Führung der Gastgeber ist verdient. Die Heidenheimer haben für das Spiel nach vorne mehr gemacht.

28. Minute: Mohr verlädt Drewes und bringt Heidenheim in Führung – 1:0.

26. Minute: Bestätigt – es gibt Elfmeter.

26. Minute: Elfmeter für den 1. FC Heidenheim! Berko bekommt den Ball nach einer Flanke an die Hand. Nun wird überprüft, ob dies im Strafraum oder knapp außerhalb erfolgt ist.

21. Minute: Erste Ecke jetzt auch für Heidenheim, doch diese bringt nichts ein. Der SVS kann kontern: Okorojis Schuss geht letztlich über das Tor.

15. Minute: Scharfe Flanke der Hausherren, Hüsing rauscht aber knapp am Ball vorbei.

11. Minute: Erste Ecke für den SVS: Nach der Flanke von Okoroji kommt Testroet zum Kopfball. Das ist eine dankbare Aufgabe für FCH-Keeper Müller.

9. Minute: Beide Teams tasten sich in den ersten Minuten noch ab. Es gab noch keine nennenswerte Strafraumsituation.

1. Minute: Die Partie läuft. Sandhausen hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

13:30 Uhr: Wie in allen anderen Stadien setzen die beiden Teams vor dem Anpfiff ein Zeichen für Frieden.

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen im Live-Ticker – Aufstellungen

12:35 Uhr: Wir starten direkt mit den beiden Aufstellungen! Beim SVS steht Kapitän Dennis Diekmeier nicht im Kader. Der 32-Jährige fehlt aufgrund es grippalen Infekts. Für ihn wird Bashkim Ajdini auf die Rechtsverteidiger-Position rücken. Cebio Soukou kehrt zudem nach seiner Sperre zurück in die Startelf.

1. FC Heidenheim gegen SV Sandhausen heute im Live-Ticker – Erste Infos

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Der SV Sandhausen will seinen Aufwärtstrend auch am Sonntag beim 1. FC Heidenheim fortführen. Dabei kann SVS-Trainer Alois Schwartz auch wieder auf Cebio Soukou setzen, der seine Sperre abgesessen hat. Während Sandhausen Punkte im Abstiegskampf braucht, will Heidenheim den Anschluss an die Aufstiegsplätze halten. (nwo)

Auch interessant

Kommentare