Nächster Neuzugang

SVS holt Mittelfeldmann vom FCK

+
Markus Karl spielt künftig beim SV Sandhausen.

Sandhausen – Der SV Sandhausen setzt auf dem Transfermarkt das nächste Ausrufezeichen! Vom Liga-Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern kommt Markus Karl an den Hardtwald.

Der SVS-Kader für die Saison 2016/17 nimmt weiter Formen an!

Nach Tim Knipping, Luca HölerJulian DerstroffDaniel Gordon wechselt nun auch Markus Karl an den Hardtwald. Der 30-Jährige, dessen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern ausgelaufen ist, erhält in Sandhausen einen Vertrag über zwei Jahre plus Option.

Mit Markus haben wir – nach Daniel Gordon – einen weiteren erfahrenen Spieler bekommen, der beim FCK in den vergangenen drei Jahren in insgesamt fast 100 Spielen auch um den Aufstieg mitgespielt hat. Wir sind uns sicher, dass Markus bei uns ein Leistungsträger sein wird“, freut sich SVS-Geschäftsführer Otmar Schork.

Bevor Karl 2013 zum FCK gewechselt ist, hat er für den Hamburger SV, Greuther Fürth, Ingolstadt und Union Berlin gespielt.

>>> ‚Dorfverein‘ lässt es in Las Vegas krachen

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare