Vunguidica fällt aus –  Kister und Jovanovic verlängern 

SVS nimmt Torhüter Wulle von Astoria Walldorf unter Vertrag

+
Der 21-Jährige Torhüter Rick Wulleunterzeichnet beim SVS einen Kontrakt mit einer Gültigkeit bis Sommer 2019.  

Sandhausen -  Der SV Sandhausen hat Torhüter Rick Wulle von Astoria Walldorf unter Vertrag genommen. Der 21-Jährige unterzeichnet einen Kontrakt mit einer Gültigkeit bis Sommer 2019. 

„Rick Wulle ist ein sehr talentierter Torhüter, der bei uns den nächsten Schritt machen möchte. Wir sind von seinem Potenzial überzeugt“, sagte SVS-Geschäftsführer Otmar Schork.

Die beiden Vereine einigten sich ferner auf ein Leihgeschäft von Torhüter Michael Hiegl, der sich für ein Jahr an den Regionalligisten band.

 „Er soll Spielpraxis auf einem höheren Niveau sammeln“, sagte Schork. 

Vunguidica fällt länger aus

Derweil erwies sich die Verletzung von Neuzugang José Pierre Vunguidica, die er sich noch vor der ersten Testpartie im Training zuzog, als schwerwiegender als zunächst erwartet: Die Offensivkraft erlitt eine Knorpelabsplitterung im Knie und wird sich in Köln einer Operation unterziehen.

 Der 25-Jährige wird dem SVS voraussichtlich zwei bis drei Monate fehlen. 

Kister und Jovanovic verlängern 

Unterdessen haben sich die SVS-Recken Tim Kister und Ranisav Jovanovic mit neuen Verträgen am Hardtwald ausgestattet. Erstgenannter Verteidiger unterschrieb ein Arbeitspapier mit einer Laufzeit von einem Jahr mit Option. Letztgenannter Stürmer band sich für ein weiteres Jahr an den Zweitligisten.

__________
Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

SV Sandhausen/nis

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare