Spieltage 21 bis 25

DFL terminiert die nächsten fünf SVS-Spiele!

+
Sandhausens Aziz Bouhaddouz (li.) im Spiel bei Union Berlin.

Sandhausen – Wohin führt die ‚Reise‘ für den SVS in der Zweiten Liga? Zunächst mal in Trainingslager und eine Hand voll Testspiele in der Winterpause. Hier die Termine für 2016:

Schonmal dick im Kalender eintragen, liebe SVS-Fans!

Denn die DFL hat jetzt die Zweitliga-Spieltage 21 bis 25 genau terminiert – und die fünf Spiele sind auf vier Wochentage verteilt.

Absolutes Highlight dabei ist sicher das Duell Nord- gegen Südbaden im heimischen Hardtwaldstadion gegen Aufstiegskandidat SC Freiburg am 21. Februar. 

Die Termine im Überblick

21. Spieltag: Samstag, 13. Februar, 13 Uhr: 1. FC Heidenheim – SV Sandhausen 

22. Spieltag: Sonntag, 21. Februar, 13:30 Uhr: SV Sandhausen – SC Freiburg 

23. Spieltag: Samstag, 27. Februar, 13 Uhr: VfL Bochum – SV Sandhausen 

24. Spieltag: Dienstag, 1. März, 17:30 Uhr: SV Sandhausen – 1. FC Nürnberg 

25. Spieltag: Freitag, 4. März, 18:30 Uhr: TSV 1860 München – SV Sandhausen

Doch zuvor stehen in der Winterpause noch Trainingslager und Testspiele auf dem Plan.

Nach dem Trainingsauftakt am 5. Januar (14 Uhr) treten die Sandhausener beim Budenzauber um den SparkassenCup (8./9. Januar) in der Ketscher Neurotthalle an. 

Weiterer Gradmesser ist dann der Test gegen die U23 des 1. FSV Mainz 05 am 16. Januar (14 Uhr) in Sandhausen.

Anschließend geht es für Trainer Alois Schwartz und sein Team vom 18. bis 26. Januar ins Trainingslager in wärmere Gefilde – ins türkische Antalya-Lara, wo Tests gegen Borussia Dortmund II (20. Januar) und Austria Wien (22. Januar) anstehen.

Zum Abschluss der Vorbereitung reist der SVS um Kapitän Stefan Kulovits am 30. Januar dann zu keinem Geringeren als Ösi-Meister und Tabellenführer RB Salzburg.

Erstmals um wichtige Liga-Punkte geht es dann am 5. Februar (18:30 Uhr) im Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten SC Paderborn 07 von Trainer Stefan Effenberg.

Wer Tickets will: Die SVS-Geschäftsstelle bleibt vom 22. Dezember bis einschließlich 3. Januar 2016 geschlossen.

_____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

pek

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare