RTL-Show

Let‘s Dance: Rurik Gislason äußert sich zu seiner Teilnahme - „Habe Angst“

Rurik Gislason nimmt an „Let‘s Dance“ 2021 teil. (Archivfoto)
+
Rurik Gislason nimmt an „Let‘s Dance“ 2021 teil. (Archivfoto)

Sandhausen - Wenige Wochen nach seinem Karriereende nimmt Rurik Gislason an der RTL-Show Let‘s Dance teil. Tanz-Erfahrung hat der Isländer allerdings bisher keine gesammelt:

  • Let‘s Dance 2021: Rurik Gislason einer von 14 prominenten Kandidaten.
  • Gislason hat erst im November 2020 seine Karriere als Fußballer beendet.
  • Let‘s Dance: Rurik Gislason äußert sich zu seiner Teilnahme an der RTL-Show.

Update vom 18. Januar: Inzwischen hat sich Rurik Gislason zu seiner Teilnahme an der diesjährigen Staffel von „Let‘s Dance“ geäußert. „Ich freue mich mega, habe aber auch ein bisschen Angst. Ich habe eigentlich noch nie etwas in diese Richtung gemacht“, sagt der Isländer in einer kurzen Videobotschaft, die RTL veröffentlicht hat.

NameRurik Gislason
Geburtsdatum25. Februar 1988 (Alter 32 Jahre)
GeburtsortReykjavík (Island)
Freundin Nathalia Soliani
Letzter Vereins als FußballerSV Sandhausen

Rurik Gislason bei Let‘s Dance 2021: Ex-Fußballer bringt keine Tanz-Erfahrung mit

Tanz-Erfahrung bringt der ehemalige Spieler des SV Sandhausen keine mit. „Ich habe keine Ahnung, ob ich tanzen kann, aber das wird definitiv Spaß machen“, so Gislason, der seine Karriere als Fußballer im November 2020 offiziell beendet hat.

Noch ist offen, mit welcher Partnerin der 32-Jährige an „Let‘s Dance“ teilnimmt. Dies entscheidet sich in der ersten Show, die am 26. Februar um 20:15 Uhr live bei RTL läuft.

Rurik Gislason: Kandidaten von Let‘s Dance 2021 offiziell bestätigt

Erstmeldung vom 17. Januar: Im November 2020 hat Rurik Gislason seine Karriere als Profifußballer beendet. Bereits damals hat der Isländer verraten, dass er demnächst in einer deutschen TV-Show zu sehen sein wird. Nun steht auch fest, in welchem Format Gislason mitmacht.

Rurik Gislason (hier während seiner Zeit beim SV Sandhausen) macht bei der RTL-Show Let‘s Dance mit.

Der ehemalige Spieler des Zweitligisten SV Sandhausen wird an der diesjährigen Staffel der RTL-SendungLet‘s Dance“ teilnehmen. Das gibt der Sender am Samstagabend offiziell bekannt.

Rurik Gislason nimmt an Let‘s Dance 2021 teil - Wer wird seine Tanzpartnerin?

Sein ehemaliger Mitspieler Dennis Diekmeier, dessen Frau Dana und Yvonne Schröder-Kister, Frau von SVS-Verteidiger Tim Kister, haben dem Isländer via Instagram bereits viel Glück für die Tanz-Show gewünscht. Wer die Tanzpartnerin von Rurik Gislason sein wird, steht übrigens noch nicht fest. Dies wird in der ersten Show entschieden, die am 26. Februar um 20:15 Uhr live bei RTL zu sehen ist. Die erste reguläre Let‘s-Dance-Folge läuft dann eine Woche später am 5. März ebenfalls um 20:15 Uhr.

Let‘s Dance: Rurik Gislason einer von 14 Kandidaten

Die Let‘s-Dance-Jury besteht auch in diesem Jahr aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez. Neben Rurik Gislason werden noch 13 weitere prominente Kandidaten an dem Format teilnehmen - darunter Ex-Tagesschau-Sprecher Jan Hofer, Auma Obama, Halbschwester von Ex-Präsident Barack Obama, Sportmoderator Kai Ebel und Sängerin Senna Gammour.

Rurik Gislason stand von Januar 2018 bis Sommer 2020 beim SV Sandhausen unter Vertrag. Bei der WM 2018 in Russland ist der hübsche Isländer auf einen Schlag weltberühmt geworden und ist in der Folge zum Instagram-Star avanciert. Seit 2019 ist der inzwischen 32-Jährige mit dem brasilianischen Model Nathalia Soliani zusammen. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare