1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Sandhausen-Torhüter Drewes zum FC Liverpool? Alle Details zu dem Gerücht

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Sandhausen – Der FC Liverpool hat offenbar großes Interesse daran, Torhüter Patrick Drewes vom SV Sandhausen zu verpflichten. Was für einen Wechsel spricht:

Normalerweise kommt es äußerst selten vor, dass sich europäische Top-Klubs auf der Suche nach potenziellen Neuzugängen in der 2. Bundesliga umschauen. Dass dies ausgerechnet beim ,Dorfklub‘ SV Sandhausen, dem kleinsten Zweitligisten der Fall ist, klingt umso unwahrscheinlicher - ist offenbar aber eingetreten.

Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes beim FC Liverpool im Gespräch

Seit Mittwoch (2. November) richtet sich beim Klub am Hardtwald der Fokus voll auf Patrick Drewes. Wie die Sport Bild berichtet, möchte Jürgen Klopp den Torhüter im kommenden Jahr gerne als Nummer zwei hinter Stammkeeper Alisson zum FC Liverpool holen. Der Premier-League-Klub soll bereits Kontakt zu Drewes‘ Umfeld aufgenommen haben.

Allerdings steckt der potenzielle Wechsel noch in den Kinderschuhen. „Es gibt kein offizielles Angebot“, erklärt Sandhausens Sportchef Mikayil Kabaca gegenüber HEIDELBERG24. „Dennoch sind wir stolz, wenn Spieler des SV Sandhausen bei internationalen Topklubs auf dem Radar sind“, so Kabaca weiter.

Patrick Drewes zum FC Liverpool? Das sagt der SV Sandhausen

Zudem hakte HEIDELBERG24 bei Drewes‘ Berater Laurent Burkart von der Agentur ,B360 Sports‘ nach, was denn am Gerücht dran sei. „Grundsätzlich kommentieren wir keine Vereine. Dennoch kann ich bestätigen, dass namenhafte Klubs aus dem In- und Ausland ihr Interesse an Patrick Drewes hinterlegt haben“, hält sich Burkart bedeckt.

Der Vertrag des Torhüters läuft zwar im Sommer aus, würde sich aber aufgrund einer Klausel automatisch verlängern, wenn er weiterhin regelmäßig spielt. Dann müsste Liverpool - falls ein mögliches Interesse weiter bestehen sollte - eine Ablöse zahlen. Allerdings stellt sich auch die Frage, was Drewes selbst will.

Was für einen Wechsel von Patrick Drewes nach Liverpool spricht

Ein Verbleib in Sandhausen scheint für Drewes, der sich in der Blütezeit seiner Karriere befindet und die Chance hat, höherklassig zu spielen, Stand jetzt unwahrscheinlich. Zudem wäre es äußerst überraschend, wenn er eine Offerte von einem Weltklub wie Liverpool ablehnen würde.

Fussball, 2. Bundesliga, SV Sandhausen - 1. FC Magdeburg
Patrick Drewes vom SV Sandhausen ist beim FC Liverpool im Gespräch. © PIX-Sportfotos/Oliver Zimmermann

Einen ähnlichen Weg ist in diesem Sommer Stefan Ortega gegangen, der von Arminia Bielefeld zu Manchester City gewechselt ist. Führt Drewes‘ nächste Station ebenfalls nach England? (mab)

Auch interessant

Kommentare