1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Verlässt Drewes Sandhausen im Winter? Schwartz äußert sich zum Liverpool-Gerücht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Könnte Torhüter Patrick Drewes den SV Sandhausen bereits im Winter verlassen? Das sagt Trainer Alois Schwartz zum Liverpool-Gerücht:

Beim SV Sandhausen ist in der vergangenen Woche das Gerücht aufgekommen, dass der FC Liverpool Interesse an Torhüter Patrick Drewes hat. Laut einem Medienbericht hat der Premier-League-Klub bereits Kontakt zu Drewes‘ Umfeld aufgenommen, ein offizielles Angebot hat es laut Sportchef Mikayil Kabaca aber (noch) nicht gegeben.

Verlässt Patrick Drewes Sandhausen im Winter? Das sagt Schwartz zum Liverpool-Gerücht

Am Montag (7. November) wurde Trainer Alois Schwartz bei der Pressekonferenz angesprochen, ob man Drewes - sollte es ein Angebot aus Liverpool geben - bereits im Winter abgeben würde, um noch eine Ablöse zu generieren. „Da bin ich der falsche Ansprechpartner. Der Verein muss dann entscheiden, ob es richtig oder falsch ist. Ich persönlich würde mich freuen, wenn er hier bleibt“, so Schwartz.

Drewes, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, hat die vergangenen drei Ligaspiele aufgrund eines Muskelfaserrisses verpasst, könnte nun jedoch im letzten Heimspiel des Kalenderjahres am Mittwoch (9. November/18:30 Uhr) gegen den 1. FC Heidenheim ins SVS-Tor zurückkehren. Am Montag hat er erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. „Wir werden aber kein Risiko eingehen“, sagt Schwartz, der darauf verweist, dass mit Nikolai Rehnen ein guter Vertreter parat steht.

SV Sandhausen empfängt 1. FC Heidenheim – Bachmann nach Sperre zurück

Mittelfeldspieler Janik Bachmann kehrt nach abgesessener Gelbsperre vermutlich zurück in die Startelf. Sandhausen geht als Tabellen-15. ins letzte Heimspiel des Kalenderjahres. Der FCH reist als Dritter an den Hardtwald. Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V. (mab)

Auch interessant

Kommentare