1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

SV Sandhausen beendet Saison auf Platz 14 – erfolgreicher Abschluss gegen Kiel

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

SV Sandhausen - Holstein Kiel
SV Sandhausen - Holstein Kiel © Uwe Anspach/dpa

Der SV Sandhausen hat sein letztes Saison-Spiel gegen Holstein Kiel souverän gewonnen. Gleichzeitig sind weitere Entscheidungen in der 2. Bundesliga gefallen:

Erfolgreicher Saison-Abschluss für den SV Sandhausen. Im letzten Heimspiel feiern die Kurpfälzer ein 3:1 (3:0) gegen Holstein Kiel. Dario Dumic, Janik Bachmann und Christian Kinsombi haben den SVS bereits in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße gebracht, nach dem Seitenwechsel kann Steven Skrzybski für die Störche nur noch verkürzen.

PartieSV Sandhausen – Holstein Kiel 3:1 (3:0)
SV SandhausenDrewes - Diekmeier, Dumic, Höhn, Okoroji - Zenga, Trybull (89. Ritzmaier), Esswein (83. Berko), Bachmann (83. Deville), Kinsombi (89. Biada) - Kutucu (65. Sicker)
Holstein KielDähne - Si. Lorenz (46. Neumann), Thesker, van den Bergh - Erras (84. Wolf), Korb, Mühling (80. Arp), Porath (46. Arslan), Sterner (46. Reese) - Skrzybski, Wriedt
Tore1:0 Dumic (8.), 2:0 Bachmann (13.), 3:0 Kinsombi (35.), 3:1 Skrzybski (54.)
SchiedsrichterLasse Koslowski (Berlin)

SV Sandhausen beendet Saison auf Platz 14 – Werder aufgestiegen, HSV in der Relegation

Durch den Sieg beendet Sandhausen die Spielzeit auf Platz 14. Gleichzeitig sind weitere Entscheidungen in der 2. Bundesliga gefallen: Während Werder Bremen neben Schalke 04 als zweiter Aufsteiger feststeht, spielt der Hamburger SV in der Relegation gegen Hertha BSC.

SV Sandhausen gewinnt gegen Holstein Kiel – der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff! Der SV Sandhausen schlägt Holstein Kiel zum Abschluss mit 3:1 (3:0).

88. Minute: Die letzten Minuten der Saison laufen, hier wird nichts mehr passieren.

84. Minute: Deville und Berko kommen für Bachmann und Esswein rein.

80. Minute: Kiel wechselt nochmal: Arp ersetzt Mühling.

78. Minute: Auch Zenga sieht für ein taktisches Foul Gelb.

76. Minute: Trybull wird verwarnt.

73. Minute: Das Tempo hat nun deutlich nachgelassen, was auch an den sommerlichen Temperaturen am Hardtwald liegt.

70. Minute: Bachmanns Schuss geht knapp übers Tor.

65. Minute: Erster Wechsel beim SVS: Sicker kommt für Kutucu.

63. Minute: Theskers Kopfball hält Drewes fest.

61. Minute: Skrzybski fällt im Sechzehner, doch auch hier lässt Koslowski weiterlaufen.

59. Minute: Die Störche sind nun besser im Spiel.

54. Minute: Der Anschluss! Skrzybski bringt Kiel nach einer Ecke nochmal ran.

50. Minute: Kutucu kommt im Strafraum zu Fall, Schiri Koslowski war das aber zu wenig für einen Elfmeter.

46. Minute: Weiter gehts.

SV Sandhausen führt zur Pause gegen Holstein Kiel – der Ticker zum Nachlesen

Pause am Hardtwald. Eine klasse erste Halbzeit des SV Sandhausen! Die Kurpfälzer sind in allen Belangen überlegen und führen auch in der Höhe verdient. Kiel muss sich vor allem defensiv steigern, sonst droht ein Debakel. Wir melden uns gleich zurück!

45. Minute: Eine Minute wird nachgespielt.

39. Minute: Die Führung geht in der Höhe absolut in Ordnung.

35. Minute: Da ist das 3:0! Zengas langer Ball findet Kinsombi, der Dähne überwindet.

31. Minute: Mühlings Kopfball verfehlt das Tor knapp.

27. Minute: Die Luft ist derzeit raus, beide Teams neutralisieren sich nun.

20. Minute: Esswein sieht Kutucu im Rückraum, dessen Direktabnahme das Tor aber deutlich verfehlt.

16. Minute: Porath prüft Drewes, der aber zur Stelle ist.

15. Minute: Kiel ist hier in der Anfangsphase völlig von der Rolle! Kutucu verpasst das 3:0.

13. Minute: Die Kurpfälzer legen nach! Bachmann köpft eine Ecke ein.

8. Minute: Sandhausen führt! Dumic trifft nach Vorarbeit von Bachmann ins lange Eck.

6. Minute: Nach einer Ecke kommt die Kugel zu Kutucu, dessen Schuss den linken Pfosten streift - fast die SVS-Führung.

4. Minute: Wriedt hat die erste gute Chance des Spiels! Sein Kopfball verfehlt das Tor knapp.

1. Minute: Die Partie läuft, Sandhausen hat Anstoß.

SV Sandhausen gegen Holstein Kiel im Live-Ticker – Aufstellungen

14:55 Uhr: Die Aufstellung des SV Sandhausen ist da: Trainer Alois Schwartz tauscht im Vergleich zum 0:2 in Paderborn dreimal: Höhn, Esswein und Kutucu ersetzen Zhirov (nicht im Kader), Ajdini und Testroet (beide Bank).

SV Sandhausen gegen Holstein Kiel – alle Infos heute im Live-Ticker

Der SV Sandhausen will mit einem Sieg am Sonntag gegen Holstein Kiel seine Heimbilanz aufbessern. Bislang stehen erst drei Saisonsiege auf heimischem Rasen zu Buche.

„Wir können noch hochrutschen und uns damit eine bessere Ausgangslage im DFB-Pokal verschaffen“, sagt Trainer Alois Schwartz am Freitag. Sollte der Tabellen-15. noch nach oben klettern können, würde er bei der Auslosung nicht mehr im Topf der Amateur-Mannschaften sein. Aus eigener Kraft ist das aber nicht mehr möglich.

Sandhausen-Trainer Alois Schwartz will gegen Kiel gewinnen.
Sandhausen-Trainer Alois Schwartz will gegen Kiel gewinnen. © Uwe Anspach/dpa

SV Sandhausen gegen Holstein Kiel – Soukou und Seufert fehlen

Gegen Kiel muss Schwartz neben den langzeitverletzten Profis Tim Kister und Rick Wulle auch auf den weiterhin gesperrten Alou Kuol verzichten. Ebenso werden Cebio Soukou (Knieprobleme) und Nils Seufert (Sprunggelenkverletzung) fehlen. (mab) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare