Fotos

So lief der erste Tag von Kenan Kocak als SVS-Coach

Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
1 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
2 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
3 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
4 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
5 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
6 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
7 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.
8 von 25
Kenan Kocak wird beim SV Sandhausen als neuer Trainer vorgestellt.

Sandhausen – Der SV Sandhausen hat mit Kenan Kocak einen Nachfolger für Alois Schwartz gefunden. Am Montag hatte der neue Coach seinen ersten Tag am Hardtwald.

Am Samstag, 2. Juli, ist Kenan Kocak noch auf der Trainerbank des SV Waldhof gesessen, nur zwei Tage später hat der junge Fußball-Lehrer schon seinen ersten Auftritt als Trainer des SV Sandhausen gehabt.

Nachdem der 35-Jährige bereits am Vormittag seine erste Trainingseinheit geleitet hat, stellt er sich im Anschluss daran den Fragen der Pressevertreter. Selbstbewusst beschreibt der neue SVS-Coach seine Philosophie. Es wird deutlich, dass der SVS künftig wohl etwas offensiver agieren wird als noch unter Alois Schwartz.

Um 15 Uhr leitet Kenan Kocak dann seine zweite Trainingseinheit am Hardtwald, ehe er sich danach beim SV Waldhof von seinen ehemaligen Spielern verabschieden wird. Am Samstag, 9. Juli, wird Kocak dann beim Testspiel gegen den 1. FC Mühlhausen erstmals auf der SVS-Bank sitzen.

>>> Kocak: „Wir wollen den Zuschauern Spaß bereiten!“

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare