1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen: 2. Bundesliga live im TV und Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Dynamo Dresden – SV Sandhausen
Dynamo Dresden – SV Sandhausen © Robert Michael/dpa

2. Bundesliga - Dynamo Dresden empfängt heute um 13:30 Uhr den SV Sandhausen. So kannst Du das Spiel live im TV, Stream und Ticker verfolgen.

Der SV Sandhausen muss am Samstag (30. Oktober) zu Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden. Nach dem 2:2 gegen den SV Werder Bremen will das Team von Trainer Alois Schwartz nachlegen und endlich den dritten Saisonsieg holen. Dynamo Dresden hat nach einem soliden Saisonstart zuletzt mit Problemen zu kämpfen. Dennoch haben die Sachsen aktuell noch vier Punkte als Sandhausen auf dem Konto. HEIDELBERG24 berichtet über Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen im Live-Ticker.

Wettbewerb2. Bundesliga
PartieDynamo Dresden - SV Sandhausen
Datum und UhrzeitSamstag, 30. Oktober um 13:30 Uhr
Live-ÜbertragungSky

Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen heute live im TV

Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen wird am Samstag nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich bei Pay-TV-Sender Sky live zu sehen. Du kannst die Partie entweder in der Konferenz (Sky Sport Bundesliga 3) oder in der Einzelspielfunktion (Sky Sport Bundesliga 6) schauen.

Die Vorberichterstattung mit Moderatorin Katharina Kleinfeldt startet am Samstag um 13 Uhr, Anstoß in Dresden ist um 13:30 Uhr. Kommentator der Partie ist Karsten Petrzika.

Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen heute im Live-Stream und Fanradio

Einen kostenlosen und legalen Live-Stream wird es nicht geben. Sky-Kunden haben allerdings die Möglichkeit, das Heimspiel von Dynamo Dresden gegen Sandhausen über die App „Sky Go“ online im Live-Stream zu schauen. Auch mit „Sky Ticket“ kannst Du live dabei sein. Hierfür benötigst Du kein Abo. Der „Hardtwald-Hörfunk“ überträgt das SVS-Spiel zudem wie gewohnt im kostenlosen Audio-Stream. (nwo) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V

Auch interessant

Kommentare