1. Runde

DFB-Pokal: So endete SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach 

+
SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach

Sandhausen – In der 1. Runde des DFB-Pokals hat der SV Sandhausen Borussia Mönchengladbach empfangen. So endete die Partie:

Update vom 9. August, 23:30 Uhr: Der SV Sandhausen ist in der ersten DFB-Pokalrunde ausgeschieden. Gegen Borussia Mönchengladbach haben die Kurpfälzer trotz einer guten Leistung mit 0:1 (0:1) verloren. Das Tor des Abends hat Marcus Thuram in der 19. Minute erzielt. Nach dem Spiel platzt Sandhausen-Präsident Jürgen Machmeier der Kragen - aus diesen Gründen.

SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Live-Stream

Gelingt dem SV Sandhausen im DFB-Pokal eine Sensation? In der 1. Runde geht es für den Zweitligisten im BWT-Stadion am Hardtwald gegen Europa-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach. Anstoß in Sandhausen ist am Freitag (9. August) um 20:45 Uhr. Für die Partie hat der SVS bereits rund 12.000 Karten verkauft. HEIDELBERG24 fasst die wichtigsten Infos zur TV-Übertragung zusammen.

SV Sandhausen – Borussia Mönchengladbach: Übertragung heute live im TV

  • Das DFB-Pokalspiel SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach wird nicht im Free-TV zu sehen sein. 
  • Lediglich der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Pokal-Partie.
  • Du kannst das Spiel sowohl in der Konferenz (ab 20:15 Uhr auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD) als auch im Einzelspiel (ab 20:30 Uhr auf Sky Sport 4 und Sky Sport 4 HD) verfolgen.
  • Durch die Sendung führt am Freitag Britta Hofmann. Jonas Friedrich kommentiert das Einzelspiel, in der Konferenz fungiert Markus Gaupp als Kommentator.

SV Sandhausen – Borussia Mönchengladbach heute im Live-Stream

  • Einen kostenlosen und legalen Live-Stream wird es zur Erstrunden-Partie SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach nicht geben.
  • Sky-Kunden können die Partie auch über die App „Sky Go“ im Live-Stream schauen.

SV Sandhausen – Borussia Mönchengladbach kostenlos im Live-Ticker

SV Sandhausen – Borussia Mönchengladbach: 2. Bundesliga gegen Bundesliga

  • Der SV Sandhausen und Borussia Mönchengladbach treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander. 
  • Sandhausen ist bereits im Spiel-Rhythmus und ist zweimal in der 2. Bundesliga im Einsatz gewesen. Nach dem 1:1 zum Auftakt in Kiel hat der SVS zuletzt eine 0:1-Niederlage gegen den VfL Osnabrück kassiert.
  • Für Borussia Mönchengladbach ist es das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Zugleich feiert der neue Coach Marco Rose sein Debüt auf der Trainerbank der Borussia.
  • „Wir werden nicht so viele Chancen wie zuletzt kriegen. Deshalb brauchen wir am Freitag eine gute Effizienz und einen absoluten Sahnetag auf allen Ebenen“, sagt Sandhausen-Trainer Uwe Koschinat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel
  • Erstmals im Kader stehen wird Neuzugang Philip Türpitz. Aziz Bouhaddouz, Julius Biada, Roman Hauk und Sören Diekmann fallen weiterhin aus.

___

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare