1. Mannheim24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Nächster Sandhausen-Abgang: Routinier Aziz Bouhaddouz wechselt zum MSV Duisburg

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Aziz Bouhaddouz verlässt den SV Sandhausen und wechselt zum MSV Duisburg.
Aziz Bouhaddouz verlässt den SV Sandhausen und wechselt zum MSV Duisburg. © Nils Wollenschläger/HEIDELBERG24

Sandhausen - Aziz Bouhaddouz und der SV Sandhausen gehen künftig getrennte Wege. Der Stürmer spielt ab sofort für den MSV Duisburg.

Nach Philip Türpitz (Hansa Rostock) hat der SV Sandhausen am letzten Tag der Winter-Transferperiode noch einen weiteren Spieler abgegeben. Stürmer Aziz Bouhaddouz wechselt mit sofortiger Wirkung zum abstiegsgefährdeten Drittligisten MSV Duisburg. Dort trifft er auf seinen ehemaligen SVS-Mitspieler Marlon Frey, der im Januar ebenfalls in Duisburg unterschrieben hat.

SV Sandhausen: Aziz Bouhaddouz wechselt zum MSV Duisburg

Aziz ist mit seinem Wechselwunsch kurzfristig auf uns zugekommen. Er möchte mehr Spielzeit haben, die wir ihm hier nicht garantieren konnten“, sagt Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter des SV Sandhausen, zum Transfer. „Wir haben daraufhin diesem Wechsel zugestimmt und wünschen Aziz für seine Zukunft alles Gute.“

Seit 2019 steht Aziz Bouhaddouz zum zweiten Mal beim SV Sandhausen unter Vertrag. Zuvor hat der inzwischen 33-Jährige bereits von 2014 bis 2016 für die Sandhäuser gespielt. Insgesamt hat der Marokkaner 101 Pflichtspiele für die Kurpfälzer absolviert, in denen er 24 Tore erzielt und 13 weitere Treffer vorbereitet hat. (nwo) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V

Auch interessant

Kommentare