Tabellenführer empfängt SVS

Bielefeld-Sportdirektor Arabi warnt vor Sandhausen

+
Arminia-Sportdirektor Samir Arabi warnt vor motivierte Sandhäuser.

Bielefeld - Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld empfängt den SV Sandhausen. Sportdirektor Samir Arabi richtet vor dem Spiel mahnende Worte an seine Mannschaft.

  • Am Samstag (23. November) empfängt Tabellenführer Arminia Bielefeld den SV Sandhausen.
  • Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi warnt vor dem SVS.
  • Dennoch wollen sich die Bielefelder an der Tabellenspitze behaupten.

Nachdem die Konkurrenz um dem Hamburger SV und VfB Stuttgart am 13. Spieltag gepatzt hat, ist Arminia Bielefeld mit 28 Punkten neuer Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Nun empfangen die Ostwestfalen den Tabellenachten SV Sandhausen.

Dass die Partie am Samstag (23. November/13 Uhr) keine klare Sache wird, sieht auch Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi. „Arroganz wäre völlig fehl am Platz. Wir dürfen keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen“, so der 40-Jährige gegenüber dem ‚Westfalen-Blatt‘.

Tabellenführer Arminia Bielefeld erwartet motivierte Sandhäuser

Die Sandhäuser, die nach zuletzt sieben sieglosen Spielen in Folge am vergangenen Spieltag im eigenen Stadion Greuther Fürth mit 3:2 besiegt haben, wollen den Tabellenführer um das starke Sturmduo Andreas Vogelsammer (acht Tore) und Fabian Klos (zehn Tore) knacken. „Es wird ein Schlüssel sein, wie aktiv und eklig wir in den ersten Minuten auftreten“, sagt SVS-Coach Uwe Koschinat am Donnerstag (21. November) auf der Pressekonferenz.

Dabei weiß Arabi auch um die Qualitäten des SVS und fordert von seinen Spielern eine kämpferisch starke Leistung: „Wenn man die Basistugenden Kampf und Laufbereitschaft nicht abruft, ist es gegen jeden Gegner schwer. So wie ich Trainer Uwe Koschinat kenne, wird er seine Spieler bis in die Haarspitzen motivieren.“ 

Arminia Bielefeld möchte ganz oben bleiben

Aber auch die Bielefelder sind motiviert und wollen sich an der Tabellenspitze behaupten. „Unser Anspruch muss es sein, unser Heimspiel zu gewinnen. Und mein Eindruck von unserer Mannschaft ist auch in dieser Woche, dass sie sich seriös und unabhängig von Tabellenplätzen auf den nächsten Gegner vorbereiten. Wir wollen die drei Punkte holen“, sagt Arabi. 

Die Partie auf der Bielefelder Alm wird live von Sky übertragen. HEIDELBERG24 berichtet im Live-Ticker.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

oal

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare